Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Schon gehört? Klangvolleres Telefonieren zwischen Telekom- und O2-Netz

Björn Brodersen 14.09.2017 - 10:51|0
Schon gehört? Klangvolleres Telefonieren zwischen Telekom- und O2-Netz

Erstmals sind Mobiltelefonate in "HD Voice"-Sprachqualität netzübergreifend möglich: O2 und Telekom haben in ihren Netzen die Verbindung hergestellt. Telekom und Vodafone arbeiten auch schon an einer Zusammenschaltung ihrer Netze für "HD Voice".

Mobiles Telefonieren in "HD Voice"-Qualität ist jetzt auch netzübergreifend möglich: Die Telefónica Deutschland mit Marken wie O2 und die Telekom haben mit der Netzzusammenschaltung begonnen. Telefónica-Kunden können im UMTS- und LTE-Netz mit dem Sprachcodec für den Frequenzbereich von 50 bis 7.000 Hz telefonieren, Telekom-Kunden zusätzlich auch im GSM-Netz. Voraussetzung für die höhere Sprachqualität ist, dass beide Gesprächsteilnehmer mit einem "HD Voice"-fähigen Smartphone telefonieren. Zum Vergleich: Ein herkömmliches Mobiltelefonat wird im Bereich zwischen 300 und 3.400 Hz übertragen.

Anzeige

Sowohl die Teleko, als auch die Telefónica planen eine entsprechende Netzezusammenschaltung auch mit dem Wettbewerber Vodafone. Die Telekom und Vodafone haben die vorbereitenden Arbeiten dafür schon begonnen, befinden sich aber nach Angaben gegenüber Areamobile noch in einem "derart frühen Pilot-Status", dass sie derzeit keine Angaben zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit machen könnten. Im ersten Schritt werde generell nur an der Funktionalität zwischen den LTE-Netzten gearbeitet, erklärte ein Telekom-Sprecher. Mit netzübergreifendem "HD Voice" in GSM- und UMTS-Netzen befasse man sich danach.

Telekom und Vodafone haben den Sprachcodec AMR-Wideband in ihren GSM-, UMTS- und LTE-Netzen integriert und zudem im LTE-Netz bereits den nächsten Schritt mit dem Standard EVS (Enhanced Voice Services) bzw. "HD Voice Plus" für Telefonieren in Hifi-Qualität gemacht. Vodafone nennt diese bislang nur netzintern verfügbare Technologie "Crystal Clear".

Mehr zum Thema: LTE, Mobilfunkbetreiber, HD Voice

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige