Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Essential-Phone: Europa-Start ist in Vorbereitung

Björn Brodersen 15.09.2017 - 17:25|2
Essential-Phone: Europa-Start ist in Vorbereitung

Ein Prototyp eines Eurosteckers ist ein Vorbote für den geplanten Europa-Start des Essential-Phones. Zu einer konkreten Terminangabe für den Release des PH-1 außerhalb von USA und Kanada ließ sich das Essential-Team um Andy Rubin in einer AMA-Runde auf Reddit aber nicht hinreißen.

Das Essential-Phone kommt auch nach Deutschland. Davon gehen wir bereits seit Monaten aus, da es eine deutschsprachige Website des Herstellers gibt und das Unternehmen auch schon Reservierungen annimmt. Die Frage ist nur, wann Interessenten hierzulande das nahezu randlose Android-Smartphone von Andy Rubin und seinen Mitstreitern bestellen bzw. kaufen können. Die Antwort auf diese Frage blieben der Essential-Mitgründer und -CEO und seine für Design, Hardware und Software des Essential-Phones verantwortlichen Kollegen auch in einer AMA-Runde im Reddit-Forum schuldig. Sie halten aber an einer Einführung des PH-1 in Europa fest.

Anzeige

Ursprünglich sollte das Essential-Phone schon im Juni dieses Jahres zu kaufen sein. Doch der Verkaufsstart verzögerte sich um Woche und bislang werden nur in Nordamerika Bestellungen angenommen und bedient. Der Frage eines Chat-Teilnehmers nach einem Release-Termin des Smartphones in Europa wichen die Essential-Manager aus. Man arbeite aber "mit Priorität" daran, erwiderte Design-Vizechef Dave Evans. Dass ein Europa-Start des Geräts vielleicht nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt, könnte man aus einer Aussage von Essentials Hardware-Vizechef Joe Tate schließen: Erste Prototypen eines in Entwicklung befindlichen Eurosteckers werden noch diesen Monat vorliegen, sagte er.

Nach der schwarzglänzenden Version des Essential-Phone wollen die Macher als nächste eine Variante mit weißer Keramikrückseite und kurz darauf eine mattschwarze und eine graue Ausführung des Smartphone-Modells herausbringen. Auch der Launch des bereits angekündigten Lade-Docks für das PH-1 stehe kurz bevor. Ein letzter Prototyp werden ab diesem Monat gründlich getestet, so Tate. Auch ein Hifi-Modul mit Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer, das an die rückseitigen Kontakte magnetisch angesteckt werden kann, sei in Arbeit. Den Connector will Essential Products auch anderen Zubehörherstellern zur Verfügung stellen.

Das Essential-Phone wird derzeit von der Areamobile-Redaktion getestet. Den Testbericht veröffentlichen wir in der kommenden Woche.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Modulare Smartphones

Quelle: Reddit

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 30.09.17 12:39 Hunter (Handy Profi)

    Was ist eigentlich aus dem Test geworden?! Hätte der nicht bereits vor einer Woche veröffentlicht werden sollen?

  2. 15.09.17 21:43 Oannes (Youngster)

    Das ist begrüßenswert. So gibt es nun zwei Geräte, mit denen ich mir eine Freude machen kann: Das Essential und das iphone X. Perfekt, dem Spieltrieb nachzugeben.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige