Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Google: Neue Kamera- und Musik-Features fürs Pixel 2 (XL)

Matthias Zellmer 27.09.2017 - 15:21|0
Google: Neue Kamera- und Musik-Features fürs Pixel 2 (XL)

Google hat für die am 4. Oktober geplante Präsentation neuer Smartphone-Modelle noch ein paar Software-Besonderheiten in petto. Gerüchten zufolge wird es unter anderem eine dauerhafte Musikerkennung, einen überarbeiteten Pixel-Launcher und Blur-Effekte für die Kamera geben.

Nach dem umfangreichen Leak der vergangenen Woche sind jetzt neue Details zu den beiden neuen Google-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL aufgetaucht. So werden laut den XDA-Developers das Pixel 2 und das Pixel 2 XL jeweils mit Stereo-Lautsprecher ausgestattet sein. Außerdem wird Google offenbar Features wie einen neuen Porträtmodus für die Kamera und eine stests einsatzbereite Musikerkennung sowie einen neuen Pixel-Launcher und ein Always-on-Display in die Software der Geräte.

Anzeige

Überraschend ist die Information zum Porträtmodus für einen Unschärfe-Effekt, denn weder das Pixel 2 noch das Pixel 2 XL werden nach bisherigem Kenntnisstand mit einer Dual-Kamera bestückt sein. Erzeugt wird dieser vermutlich mit Hilfe der Gesichtserkennung und durch Aufzeichnen eines zweiten Fotos - ähnlich wie beim "Portrait Lightning" auf dem iPhone 8 Plus (aktuell im Beta-Stadium).

Außerdem sollen die beiden neuen Google-Smartphones permanent abrufbereit sein - nicht nur über den Weckbefehl "OK Google", sondern auch durchMusik. Erkennt Google den Titel und Interpreten des wiedergegebenen Songs, so werden diese Informationen auf dem Lock-Screen angezeigt. Diese Musikerkennung lässt sich bei Bedarf auch deaktivieren. Weitere Neuerung wird offenbar ein bereits vermutetes Always-on-Display sein.

Die Suchleiste wandert im Pixel-Launcher nach unten

Der neue Pixel-Launcher für das Pixel 2 (XL) wird nach Angaben des Android-Police-Redakteurs Artem Russakovskii eine Suchleiste zwischen den drei Android-Navigationsbuttons und der fixen unteren App-Leiste aufweisen. Näheres dazu werden wir kommende Woche am 4. Oktober erfahren.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Google Pixel, Snapdragon 835, Android 8 Oreo

Quelle: Artem Russakovskii, 9to5Google via XDA-Developers

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige