Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Nokia 3310 3G: Retro-Phone mit schnellerem Internet

Stefan Schomberg 29.09.2017 - 11:30|1
Nokia 3310 3G: Retro-Phone mit schnellerem Internet

Das Featurephone Nokia 3310 aus 2017 war ein Marketing-Coup von HMD Global, obwohl oder gerade weil das Gerät nur die einfachsten Funktionen bereithält. Jetzt bringt das Unternehmen eine Version des 3310 mit UMTS-Unterstützung auf den Markt.

Das Nokia 3310 gibt es jetzt auch als Version mit UMTS. Das Modell heißt Nokia 3310 3G und wurde auch beim Design minimal überarbeitet, um die Ergonomie zu erhöhen. Unter anderem haben die einzelnen Tasten mehr Abstand zueinander bekommen, was zu einfacherem "texten" führen soll. Statt den Farben Dunkelblau und Grau gibt es das 3G-Modell nun in Azure und Charcoal – oder schlicht Babyblau und Schwarz, wie normale Menschen außerhalb der Marketing-Branche wohl sagen würden. Wie beim 2G-Modell wird es außerdem auch Gelb und Rot geben.

Anzeige

"Unsere Neuauflage des Nokia 3310 war ein globales und kulturelles Phänomen. In einer Welt, die von Smartphones dominiert wird, hat die Mischung aus Nostalgie und einem schönen Handy die Fantasie der Menschen angeregt. Unsere Fans auf der ganzen Welt haben nach einer 3G-Version dieses ikonischen Telefons gefragt; wir haben zugehört und begrüßen nun das Nokia 3310 3G", so Juho Sarvikas, Produktchef bei HMD Global.

Das Modell wird ab dem 13. Oktober für 69 Euro (UVP des Herstellers) im Handel erhältlich sein – das sind 20 Euro mehr als die Version ohne UMTS. Auch die Sprechzeit und die maximale Standby-Zeit sind schlechter als bei der älteren Version, Nokia gibt sie mit 6,5 Stunden und 27 Tagen an. Zuvor waren es 22 Stunden und bis zu 31 Tage. Ob das wirklich im Sinne derer ist, die heute noch ein Featurephone kaufen wollen?

Mehr zum Thema: UMTS, Feature-Phone, Neuvorstellung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 29.09.17 11:44 M.a.K (Handy Master)

    70€ sind da doch schon etwas viel. Für das Geld gibt es bereits Smartphones mit einem 5 Zoll 720p-Display, Android 6, 2GB Ram, 16GB Rom, DualSim, LTE, BT 4.0, GPS...

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige