Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

Oliver Nickel | Golem.de 18.10.2017 - 08:37|0
Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

Das Fall Creators Update für Windows 10 wird von Microsoft verteilt. Es bringt vor allem Änderungen beim Design, Sprachassistentin Cortana und dem Datenschutz mit sich. Wer in die Mixed Reality abtauchen will, ist auf das Update angewiesen.

Lange wurde darüber gesprochen, jetzt kündigt Microsoft in einer offiziellen Pressemitteilung das Fall Creators Update für Windows 10 an. Es wird seit gestern auf Windows-Computer ausgeliefert. Die neue größere Version des Betriebssystems führt erste Teile des Fluent Designs ein und bringt unter anderem viele Funktionen für den Sprachassistenten Cortana. Aber auch neue Applikationen wie Timeline oder Story Remix werden kommen. Nutzer, die Windows Mixed Reality verwenden wollen, sind auf das neue Update angewiesen.

Anzeige

Ein wichtiger Punkt für Microsoft ist Cortana. Die Sprachassistentin soll künftig wesentlich mehr können und tiefer in die Nutzung von Windows 10 integriert werden. Es können mehrere Geräte, Smartphones, Tablets und PCs miteinander verbunden werden. Cortana ermöglicht das Weiterarbeiten auf gekoppelten Geräten in der jeweiligen Microsoft-App - etwa Office 365.

Zumindest diese Funktion wurde seitens Microsoft auch bestätigt. Andere Dinge, wie Cortana Follow Me als Sprachguide oder dem Steuern von Systemfunktionen mit Sprachbefehlen sind sehr wahrscheinlich auch dabei.

Timeline ist eine Funktion, über die sich frühere Sitzungen samt geöffneter Software wiederherstellen lassen. Windows speichert diese in einer Übersicht. Das erinnert ein wenig an das Wiederherstellen von Browsersitzungen in Google Chrome oder Mozilla Firefox. Unseren Informationen nach wird Timeline aber nicht zum Zeitpunkt des Updates erscheinen, sondern erst später.

Nachfolger von Movie Maker

Story Remix ist ein Nachfolger des schlichten Videoschnittprogramms Movie Maker, mit dem sich Fotos, Videos und Audiodateien mit einem Klick zu einer automatisch geschnittenen Version zusammenstellen lassen. Das Programm folgt einem Algorithmus, der angegebene Quelldateien zufällig anordnet. Ebenfalls im neuen Update enthalten sind neue Features für die Kamera. Es können 3D-Objekte direkt in Aufnahmen eingesetzt werden.

Nicht offiziell in der Pressemeldung bestätigt sind die Änderungen bei den Datenschutzeinstellungen. Es soll mit dem Fall Creators Update besser möglich sein, mehr einzelne Rechte für Software aus dem Windows Store einzusehen und einzustellen. Bisher war das nur für Standortinformationen möglich.

Seit gestern Abend wird das Update auf Clientsysteme ausgeliefertund sollte so in den kommenden Tagen bei allen Nutzern ankommen.

Mehr zum Thema: Windows, Windows 10

Quelle: Microsoft

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige