Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

WhatsApp kündigt Live-Standort und teasert weiteres Feature an

Björn Brodersen 18.10.2017 - 14:28|0
WhatsApp kündigt Live-Standort und teasert weiteres Feature an

WhatsApp-Nutzer dürfen sich über zwei neue Features freuen. Über die Funktion Live-Standort können sie ausgewählte Kontakte ihre Aufenthaltsorte und Bewegungen in Echtzeit verfolgen lassen. Während Live-Standort ab sofort ausgerollt wird, hat WhatsApp eine weitere, kommende Funktion für Gruppen-Chats wohl aus Versehen angeteasert.

WhatsApp-Nutzer können künftig ihren Standort mit ihren Kontakten teilen. Der gleichnamige Betreiber des Chat-Dienstes kündigt die neue Funktion Live-Standort im Unternehmensblog an. Die Übermittlung des Standortes erfolge verschlüsselt und Nutzer könnten bestimmen, wem sie wie lange die Informationen übermitteln möchten. Auch sei es möglich, manuell die Standortübertragungen an einzelne Kontakte vorzeitig manuell wieder zu deaktivieren. Das neue Feature, das im Facebook Messenger schon seit Mai dieses Jahres zur Verfügung steht, will WhatsApp in den kommenden Wochen für Android und iOS bereitstellen.

Anzeige

Die neue Funktion findet sich im Chat mit einer Person oder einer Gruppe im Optionsmenü unter dem Auswahlpunkt "Standort". Bei Gruppen-Chats kann jede beteiligte Person den Standort und Bewegungen auf einer Karte live mitverfolgen, solange die Freigabe erteilt ist. Wenn mehrere Leute in einer Gruppe ihren Live-Standort teilen, sind sie alle auf derselben Karte zu sehen.

WhatsApp teasert Guppen-Videochats an | (c) WhatsApp
WhatsApp teasert Guppen-Videochats an | (c) WhatsApp

Eine weitere neue Funktion für den Messenger teasert WhatsApp bei der Ankündigung der Live-Standortfreigabe auch schon an - oder das Unternehmen hat diese aus Versehen verfrüht verraten. Dabei handelt es sich um Gruppen-Videochats. Ein von WhatsApp veröffentlichtes Bild eines im Messenger geöffneten Gruppen-Chats auf dem iPhone zeigt einen entsprechenden Video-Button.

Mehr zum Thema: App, Android-Apps, WhatsApp

Quelle: WhatsApp

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige