Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

"Pokémon Go": Süßes zu Halloween

Matthias Zellmer 19.10.2017 - 18:45|0

Für Spieler des Augmented-Reality-Games "Pokémon Go" beginnt bereits morgen Halloween. Mit neuen Monstern aus der dritten Generation und zusätzlichen Bonbons startet der Entwickler Niantic Labs vorab die Gruselzeit.

In der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November feiert man in den USA bekanntlich Halloween. Ein Brauch, der auch hierzulande zunehmend Anhänger findet. Niantic Labs nutzt den Gruseltag und stiftet ein paar Monster aus der Hoenn-Region für das AR-Game "Pokémon Go". Erstmalig erscheinen ab dem morgigen 20. Oktober bis zum 2. November Geist-Pokémon wie beispielsweise Zobiris und Banette aus der dritten Generation.

Anzeige

Niantic Labs stellt wie üblich auch eine Sondern-Edition eines verkleideten Pikachu zum Fangen bereit. Auch euer Avatar erhält die Möglichkeit, sich mit einer Mimigma-Mütze zu verkleiden. Wesentlich nützlicher dürfte für Trainer jedoch die Bonbon-Verdopplungsaktion sein. Egal ob beim Fangen, Ausbrüten oder Verschicken eines Pokémon: Die Bonbon-Anzahl wird verdoppelt. Hat euer Avatar einen Kumpel, so bekommt auch dieser doppelt so viele Bonbons wie sonst.

Mehr zum Thema: Smartphone, Android-Apps, Augmented Reality (AR)

Quelle: Niantic Labs

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige