Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Smart Home: Samsung stellt Bixby 2.0 offiziell vor

Matthias Zellmer 20.10.2017 - 09:24|1
Smart Home: Samsung stellt Bixby 2.0 offiziell vor

Samsung will mithilfe des hauseigenen Sprachassistent Bixby, Haushaltsgeräte wie den Fernseher, Kühlschränke oder Lautsprecher vernetzen und intelligent machen. Das passende SDK steht für ausgewählte Entwickler in der Beta-Version bereits zur Verfügung.

Auf der Samsung-Entwicklerkonferenz in San Francisco hat das Unternehmen wie bereits zuvor vermutet nun Bixby 2.0 offiziell präsentiert. Der hauseigene Sprachassistent mit Ambitionen zur künstlichen Intelligenz hat einigen Verbesserungsbedarf, wie Eui-Suk Chung, stellvertretender Vizepräsident von Samsung Mobile Communication bekennen musste. Ziel ist es daher zukünftig, Bixby nicht nur auf allen Galaxy-Smartphones verfügbar zu machen, sondern die Funktionalität auf Geräte wie Kühlschränke, Fernseher und externe Lautsprecher zu erweitern. Erste Maßnahme ist die Verteilung des Bixby-SDKs (Software Development Kit) in der Beta-Version an ausgewählte Entwickler.

Anzeige

Damit öffnet sich der Hersteller gegenüber Drittanbietern und erhofft sich Bixby in Zukunft auch auf anderen Markenprodukten wiederzufinden. Nach und nach will der südkoreanische Hersteller die Verfügung der Programmierschnittstelle erweitern, bis sie später jedem interessierten Developer zur Verfügung steht.

Kein Termin für Bixby in Deutsch

Der Samsung Sprachassistent wurde erstmalig auf dem Samsung Galaxy S8 (Plus) inklusive dedizierter Hardwaretaste präsentiert. Bis zum heutigen Zeitpunkt gibt es auch mit dem Erscheinen des Galaxy Note 8 kein deutsches Sprachpaket, sodass Bixby nach wie vor ausschließlich in Koreanisch oder Englisch genutzt werden kann. Weder für die Verfügbarkeit weiterer Sprachen noch der flächendeckenden Verteilung des Bixby-SDK hat der Hersteller einen Zeitplan bekannt gegeben.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Sprachsteuerung, Galaxy-Smartphone, Smart Home

Quelle: Samsung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 20.10.17 13:47 SiddiusBlack (Handy Profi)

    2.0 und immer noch kein Deutsch. Einfach nur ganz schwach für den Elektronik Hersteller Nr.1!!!!!!!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige