Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Hey Google: Der Assistant wird jetzt hip wie Siri

Stefan Schomberg 21.10.2017 - 16:00|2
Hey Google: Der Assistant wird jetzt hip wie Siri

Smartphones oder Smartwatches wollen derzeit noch mit "Okay Google" aktiviert werden, der Wohnzimmerlautsprecher reagiert seit kurzem auch auf "Hey Google". Für Smartphones scheint das aber auch bald zu kommen.

Aus "Okay Google" wird demnächst wahlweise auch "Hey Google". Das dürfte gar nicht mehr so lange dauern, mehrere Medien berichten inzwischen, dass Google ein entsprechendes Update für den Google Assistant bereits ausliefert. Es sollte in Wellen bei den Nutzern eintreffen. Die bekommen dann von ihrem Android-Gerät den Hinweis, dass sie es neu auf ihre Stimme und das neue Auslösewort trainieren müssen, um die Spracheingabe weiter nutzen zu können.

Anzeige

Entsprechende Einträge waren vor einigen Tagen von den XDA-Developer in einer APK eines aktuellen Google-Updates gefunden worden. Der Wohnzimmerlautsprecher Google Home versteht "Hey Google" auch schon. Ob "Okay Google" zu schwierig in der Aussprache ist oder Google sich mehr Apple Angleichen will (Hey Siri)? Welchen der beiden Auslösesätze findet ihr besser?

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Google Assistant

via GSMArena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 23.10.17 07:54 bormo (Youngster)
    Hip?

    Was soll daran bitte "hip" sein?

  2. 22.10.17 10:46 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    Hip wie Siri? Laut einer aktuellen Studie ist Siri der dümmste aller Sprachassistenten.

    Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinesische-Forscher-Siri-ist-der-duemmste-Digital-Assistent-3864500.html

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige