Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Smartphones: Huawei steuert auf neuen Absatzrekord zu

Björn Brodersen 24.10.2017 - 12:21|0
Smartphones: Huawei steuert auf neuen Absatzrekord zu

Im vergangenen Jahr hatte Huawei das selbstgesteckte Absatzziel haarscharf verfehlt. In diesem Jahr läuft es besser. In den ersten drei Quartalen liegt die Zahl der von Huawei verkauften Smartphones um 19 Prozent höher als 2016.

Huawei schlägt andere Töne an. Das zeigte sich schon im Vorfeld des Launches des Huawei Mate 10 Pro mit dem KI-fähigen Chipsatz Kirin 970. Doch das chinesische Unternehmen hat auch allen Grund, selbstbewusst zu sein. Es hat in den ersten drei Quartalen dieses Jahres bereits mehr als 100 Millionen Smartphones verkauft. Das berichtet "China Daily" unter Berufung auf Unternehmensangaben. Im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2016 sei dies eine Steigerung um 19 Prozent, der in diesem Zeitraum erzielte operative Ertrag liege im Vergleich um 30 Prozent höher.

Anzeige

Digitimes geht von einer höheren Zahl aus: Das taiwanische Branchenportal will aus Zuliefererkreisen erfahren haben, dass Huawei in den ersten Quartalen 2017 schon 112 Millionen Einheiten verkauft habe.

Insgesamt hatte Huawei im vergangenen Jahr 139 Millionen Smartphones ausgeliefert und damit das Ziel von 140 Millionen Einheiten nur denkbar knapp verfehlt. Noch dieses Jahr könnten die Chinesen nach Marktanteilen den iPhone-Hersteller Apple von Platz Zwei im weltweiten Smartphone-Markt verdrängen. Für Huaweis Mobile-Chef Richard Yu ist es auch nur eine Frage der Zeit, wann der Sprung an die Spitze vor dem derzeitigen Marktführer Samsung gelingt."Wir werden sie auf jeden Fall überholen", sagt er. "Niemand kann uns stoppen."

Nicht nur viele, auch innovative Smartphones

Innovativ zeigt sich Huawei auch: Nach dem kürzlich präsentierten Mate 10 Pro mit dem KI-Chip Kirin 970 arbeitet der Konzern auch an einem Smartphone mit faltbarem Bildschirm. Einen funktionierenden Prototypen hat das Unternehmen bereits entwickelt.

Mehr zum Thema: Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: China Daily, Digitimes via Android Authority

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige