Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Android 8: Samsung nennt Zeitrahmen fürs Oreo-Update

Björn Brodersen 25.10.2017 - 11:32|15
Android 8: Samsung nennt Zeitrahmen fürs Oreo-Update

Samsung macht erstmals Angaben zum Update auf Android 8 Oreo für Galaxy-Smartphones wie das S8 (Plus) und das Note 8. Bis zum Release der neuen Firmware müssen sich die Kunden noch gedulden. Allerdings bleiben auch nach der Ankündigung des Herstellers noch viele Fragen offen.

Sony hat mit der Auslieferung des Updates auf Android 8 Oreo für ausgewählte Smartphone-Modelle bereits begonnen, andere Smartphone-Hersteller basteln noch an der Firmware für ihre Geräte - auch Marktführer Samsung. Der gibt jetzt zumindest einen Zeitrahmen für den Roll-out der aktuellen Betriebssystemversion für Modelle wie das Galaxy S8 (Plus) und das Galaxy Note 8 an.

Anzeige

Samsung wird in diesem Jahr kein Update auf Android 8 Oreo anbieten. Noch werde an der Firmware gearbeitet, schreibt Samsung auf der türkischen Unternehmens-Website "Güncel Miyiz" (ins Deutsche übersetzt: "Sei auf dem Laufenden").  Ziel sei es, die neue Betriebssystemversion Anfang 2018 auszuliefern. Welche Smartphone-Modelle der südkoreanische Hersteller mit einem Oreo-Update aktualisieren wird, verrät er in der kurzen Mitteilung nicht.

Allerdings nennt Samsung schon einige der neuen Features von Android 8 auf den Galaxy-Smartphones. Dazu zählen Standard-Funktionen von Oreo wie der Nachtmodus, neue Emoji und ein überarbeitetes Benachrichtigungsssystem. Außerdem soll das neue System Hintergrundaktivitäten von zuletzt benutzten Apps reduzieren, damit andere Anwendungen schneller starten. Mehr über die Neuerungen von Android 8 erfahrt ihr in unserem Oreo-Testbericht.

Welche Galaxy-Smartphones bekommen das Oreo-Update?

Von den Galaxy-Modellen werden mit Sicherheit die aktuellen Topgeräte wie Galaxy S8 (Plus) und Galaxy Note 8 auf die neue Betriebssystemversion aktualisiert. Hinweise darauf gibt es bereits. Hoffnung dürfen sich aber auch Nutzer eines Galaxy S7 (Edge) machen - im vergangenen Jahr lieferte Samsung Android 7 Nougat auch für die im Frühjahr 2015 mit Android 5 Lollipop herausgekommenen Galaxy-S6-Versionen aus. Möglicherweise kommt das Oreo-Update auch für die 2017er-Serie der Galaxy-A-Smartphones. Für diese Geräte hat der Hersteller allerdings kürzlich erst die Aktualisierung auf Android 7 Nougat durchgeführt.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Smartphones, Galaxy-Smartphone, Android 8 Oreo

Quelle: Samsung via Android Authority

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 15 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 27.10.17 11:16 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    "Samsung hat schlichtweg keinen akzeptablen Support für aktuelle Updates!!!"

    Was für ein Unsinn, Samsung hat Anfang 2017 einen großen Betatest für Nougat durchgeführt und dann auch eine fehlerfreie Version veröffentlicht inkl. der Patches die Google in der Zwischenzeit veröffentlicht hatte. Genau so stelle ich mir vorbildlichen Support vor, es bringt nichts eine Betaversion auf die Leute los zu lassen, die mehr Probleme verursacht als die neue Version löst.

  2. 26.10.17 21:09 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    @ben
    50 ist auch viel. Der Mehrheit ist das Tempo ziemlich Wurscht, eine ausgereifte, stabile SW dagegen nicht.
    Sony sieht das halt anders.
    Und Huawei muss erst mal liefern, bisher haben sich nicht mit Ruhm bekleckert.

  3. 26.10.17 20:47 benthepen (Advanced Handy Master)

    Es gibt sooo viele Leute, denen Updates fast schon wichtiger sind, als das Handy selbst.
    Das was Samsung macht, wird denen immer mehr zum Verhängniss. Huawei wird demnächst ihr 1 Jahr altes Mate 9 updaten auf Oreo, und ich glaube, das die P10 (Plus) Modelle bald folgen werden, sicherlich noch dieses Jahr.
    Und Huawei wird und ist Samsungs schärfster Konkurrent und gibt auch hier ein ordentliches Tempo vor.
    Samsung ist irgendwie auf der ganzen rechten Spur. Vorpreschen tut (wieder) Apple und Huawei, der dazu gekommen ist.
    Peinlich für Samsung.

  4. 26.10.17 11:29 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Also mal ganz ehrlich: Was braucht ihr so dringend an Oreo, dass ihr nicht ein paar Monate darauf warten könnt? Ist ja nicht so, dass Samsung keine Sicherheitspatches liefert, insofern versteh ich das Jammern und Klagen gerade überhaupt nicht.

  5. 25.10.17 22:22 chief (Professional Handy Master)

    Einfach nur ein Armutszeugnis was Samsung da abliefert.

  6. 25.10.17 14:00 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    @taylor
    Der Spruch "Sonie" kommt ja nicht von irgendwoher

    damit ihr versteht was ich meine
    http://www.areamobile.de/news/42255-xperia-z5-sony-zieht-nougat-update-zurueck

    Für Sony alles kein Thema, da können selbst ihre Smartphones explodieren, juckt keine Sau.
    Bei Samsung wird jede kleinste Mücke zum riesen Skandal

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige