Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Nokia 8: Update auf Android 8 Oreo steht als Beta bereit

Björn Brodersen 25.10.2017 - 12:42|0
Nokia 8: Update auf Android 8 Oreo steht als Beta bereit

Nicht als fertige Firmware, aber zumindest als Beta-Version steht Android 8 Oreo jetzt für das HMD-Smartphone Nokia 8 bereit. Das Update kann nach Anmeldung am Testprogramm auf das Smartphone heruntergeladen und ausprobiert werden.

Im Oktober werde das Update auf Android 8 Oreo für das Nokia 8 vermutlich bereitstehen. Das kündigte Hersteller HMD Global Ende September bei der Vorstellung des Smartphone-Modells an. Doch den selbst gesetzten Zeitplan kann das junge Unternehmen nicht einhalten. In Kürze erst einmal Teilnehmer am neuen Beta-Programm von HMD Android 8 auf ihrem Nokia 8 (Testbericht) ausprobieren können. Nach Angaben von Juho Sarvikas, dem Chief Product Officer des Start-ups, wird das Beta-Programm zu einem späteren Zeitpuntk auch auf die Smartphone-Modelle Nokia 6, Nokia 5 und Nokia 3 ausgeweitet.

Anzeige

Um die neue Firmware auf Basis von Android 8 Oreo (Testbericht) vorab auszuprobieren, benötigen Interessierte lediglich ein funktionierendes Nokia 8 und müssen sich auf der entsprechenden Website mit der IMEI ihres Geräts anmelden. Das Update auf die Oreo-Beta erfolgt dann innerhalb von 12 Stunden per FOTA (Firmware over the Air). Feedback können die Teilnehmer des Programms über eine spezielle vorinstallierte App oder in der Nokia-Phones-Community geben. Ein Wechsel zurück auf Android 7 ist jederzeit problemlos möglich.

HMD Global hatte nach dem Release der ersten Android-Smartphones der Marke Nokia schnelle Updates auf neue Android-Versionen von Google versprochen. Eine Aktualisierung auf Android 8 sollen neben dem Nokia 8 auch das Nokia 3, das Nokia 5 und das Nokia 6 erhalten. Auf einen Zeitrahmen für die Oreo-Updates wollte sich Sarvikas eigentlich nicht festlegen - beim Nokia 8 geht die Ansage eines Release-Monats ja auch schon nach hinten los.

Diese Hersteller liefern Oreo-Updates noch 2017 aus

Nach Angaben von Google werden Huawei, HTC, Motorola und eben auch HMD Global bis zum Ende des laufenden Jahres Oreo-Updates für ihre Smartphone-Modelle bereitstellen. Marktführer Samsung will erst Anfang 2018 damit loslegen.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Android 8 Oreo

Quelle: HMD Global via Android Authority

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige