Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Das Samsung Galaxy S9 wurde noch nicht vorgestellt, die Daten sind vorläufig.
 

Galaxy S9: Samsung gibt Pläne für Fingerabdrucksensor im Display auf

Tobias Czullay 08.11.2017 - 16:16|0
Galaxy S9: Samsung gibt Pläne für Fingerabdrucksensor im Display auf

Auch wenn es bis zum Marktstart des Galaxy S9 noch einige Monate dauern wird: Für Samsung geht es schon jetzt in die heiße Phase, die Produktion soll bereits im kommenden Monat anlaufen. Dabei hat der Hersteller den Plan, einen Fingerabdrucksensor ins Display zu integrieren, nun offenbar endgültig aufgegeben.

Auch das nächste Galaxy-Flaggschiff wird keinen Fingerabdrucksensor im Display haben. Das schreibt das Nachrichtenportal The Investor unter Berufung auf einen koreanischen Medienbericht. Der Hersteller hat es danach erneut verpasst, im gegebenen Zeitrahmen zufriedenstellende Ergebnisse mit der Technik zu erzielen. Laut Bericht soll die Produktion erster Testeinheiten vom Galaxy S9 bereits im vergangenen Oktober angelaufen sein, vor dem mutmaßlichen Start der Massenproduktion im Dezember müssen nun rechtzeitig alle der im Smartphone verbauten Komponenten finalisiert werden.

Anzeige

Schon frühere Berichte legten nahe, dass Samsung mehr Zeit für die Entwicklung der Technologie benötigt und ein Fingerabdrucksensor frühestens mit dem Galaxy Note 9 auf den Markt kommt. Wo genau Samsung den Scanner beim Galaxy S9 unterbringen wird, ist bislang nicht bekannt. Voraussichtlich wird er wie beim Galaxy S8 und dem Galaxy Note 8 auf der Rückseite platziert sein. Eine generelle Abkehr vom Fingerabdrucksensor im Smartphone, wie sie Apple für das iPhone X erst vor kurzem vollführt hat, komme für Samsung nicht infrage, behauptet ein Branchenbeobachter.

Galaxy S9: Frühstart im Januar?

Das Galaxy S9 kommt voraussichtlich in zwei Größen auf den Markt. Neben dem Standardmodell wird auch wieder eine größere Plus-Auflage erwartet. Am lang gestreckten, fast frontfüllenden Edge-Display aus dem Galaxy S8 wird der Hersteller wohl festhalten, zudem wird voraussichtlich eine Dual-Kamera wie im Galaxy Note 8 im neuen Flaggschiff stecken. Laut einem Bericht aus dem September könnte Samsung das Galaxy S9 bereits nächsten Januar vorstellen - wahrscheinlicher ist aber ein Launch auf dem Mobile World Congress 2018 Ende Februar.

Mehr zum Thema: Smartphone, Galaxy-Smartphone

Quelle: The Investor via Gizmo China

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige