Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Wegen iPhone X: Apple noch in diesem Jahr neue Nummer Eins vor Samsung

Matthias Zellmer 10.11.2017 - 11:46|3
Wegen iPhone X: Apple noch in diesem Jahr neue Nummer Eins vor Samsung

Auch dieses Jahr wird Analysten zufolge Apple die aktuelle Nummer Eins Samsung für ein Quartal lang vom Thron des Marktführers unter den Smartphone-Herstellern stoßen. Grund sind die erfolgreichen Verkäufe des Apple iPhone 8 Plus sowie des iPhone X.

Das Marktforschungsinstitut TrendForce prognostiziert Apple für das vierte Quartal 2017 die besten Smartphone-Verkaufszahlen weltweit. Damit würde das Unternehmen aus Cupertino Samsung von Platz Eins verdrängen. Grund dafür sind die durchweg guten Verkaufszahlen von Apple iPhone 8 Plus und iPhone X. Doch wie im vergangenen Jahr wird die Führung vermutlich nur von kurzer Dauer sein.

Anzeige

Obwohl bei einem Großteil der iPhone-Nutzer lange Zeit angeblich "große" Display-Diagonalen unerwünscht waren, ist es ausgerechnet das iPhone 8 Plus mit einem 5,5 Zoll großem Display, das sich mit 6,3 Millionen Einheiten besser verkauft als das iPhone 8 mit einem 4,7 Zoll kleinen Display und gerade einmal 4,5 Millionen verkauften Smartphones.

Die Top 6 der weltweiten Smartphone-Verkäufe | (c) TrendForce
Die Top 6 der weltweiten Smartphone-Verkäufe | (c) TrendForce

Selbst Apple-CEO Tim Cook scheint überrascht von diesem Erfolg und gibt zu, dass das Plus-Modell den bislang besten Start eines Plus-Modeels in der Geschichte Apples ist. Laut dem Marketing-Institut wird das iPhone X trotz einem Verkaufspreis jenseits der 1.000-Euro-Marke noch einmal ordentlich das Weihnachtsgeschäft ankurbeln, sodass für Apple 19,1 Prozent Marktanteile nach Abschluss des vierten Quartal 2017 vermutet werden.

Einmal im Jahr neue Apple iPhones

Samsung als aktuelle Nummer Eins mit einem derzeitigen Vorsprung von 10 Prozent vor Apple soll dann am Ende des Jahres auf nur noch 18,2 Prozent abfallen, bleibt aber weiterhin vor Huawei mit 10,6 Prozent und Oppo mit 7,2 Prozent. Apple präsentiert nur einmal im Jahr im Herbst sein einziges neues Smartphone, entsprechend hoch ist die Nachfrage in diesem Quartal. Aus einem ähnlichen Grund hatte es zuletzt auch  Huawei geschafft, sich für zwei Monate (Juni und Juli 2017) zwischen Samsung und Apple auf Platz Zwei zu drängen. Auf ein ganzes Jahr gesehen dürfte sich aber wieder die alte Reihenfolge einstellen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Smartphone-Markt, Apple-Smartphones

Quelle: TrendForce via MacRumors

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 13.11.17 12:24 cookieman (Professional Handy Master)

    Ja am besten direkt ein Anti Apple Thread...... oh man da gibt es weiss Gott schlimmeres...

  2. 12.11.17 20:00 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Andre: "Wer Apple immer noch abfeiert, sollte sich mal mit den "Paradise Papers" auseinander setzen, Apple ist ein Krebsgeschwür der heutigen Gesellschaft."
    >>Allerdings nur eines von vielen, wenn auch eines der größten.

    Allerdings ist das nicht ansatzweise Thema hier. Ich würde dir vorschlagen da lieber nen eigenen Thread aufzumachen, wenn das Thema nicht von AM kommt.

  3. 11.11.17 11:37 Andre2779 (Expert Handy Profi)

    Wer Apple immer noch abfeiert, sollte sich mal mit den "Paradise Papers" auseinander setzen, Apple ist ein Krebsgeschwür der heutigen Gesellschaft.

    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Paradise-Papers-Neue-Steuervermeidungsvorwuerfe-bringen-Apple-in-die-Defensive-3882184.html

    https://projekte.sueddeutsche.de/paradisepapers/wirtschaft/apple-sucht-ein-land-ohne-regeln-e505734/

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige