Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

iPhone X Nachfolger: Drei iPhones mit randlosem Display für 2018

Stefan Schomberg 14.11.2017 - 11:57|6
iPhone X Nachfolger: Drei iPhones mit randlosem Display für 2018

Das iPhone X ist gerade erst auf dem Markt, schon gibt es erste Gerüchte zum nächsten Apple-Smartphone. Davon soll es drei Modelle in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen geben. Alle sollen ein randloses Display erhalten, nicht alle davon ein OLED-Panel.

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" - diese Fußballweisheit, die dem ehemaligen Bundestrainer und Architekten des "Wunders von Bern", Sepp Herberger, zugeschrieben wird, lässt sich auch auf den Mobilfunkmarkt übertragen. Bestes Beispiel: Apple. Das Spitzengerät des Unternehmens, das iPhone X, ist gerade erst im Handel erhältlich und schon gibt es die ersten Gerüchte zum Nachfolger von iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Sie stammen vom KGI-Securitys-Analysten Ming-Chi Kuo, der sich mit solchen Vorhersagen durchaus schon einen gewissen Ruf erarbeitet hat.

Anzeige

Seiner Meinung nach wird es in 2018 wieder drei unterschiedliche Modelle von Apples Smartphone geben, die sich sowohl technisch, als auch bei der Größe unterscheiden. Demnach sollen im kommenden Jahr zwei Modelle ein OLED-Display wie beim iPhone X aufweisen, ein Modell setzt hingegen immer noch auf LCD. Das LCD-Modell wird seinen Aussagen zufolge 6,1 Zoll groß sein und über einen randlosen Bildschirm verfügen - der Home-Button wird demnach wohl endgültig von Apple ausgemustert. Die OLED-Varianten sollen Screens mit 6,5 und 5,8 Zoll haben.

Preise ab 649 US-Dollar

Sogar zu den Preisen gibt es schon Aussagen. Das LCD-iPhone mit 6,1 Zoll großem Screen soll demnach zwischen 649 und 749 US-Dollar kosten, der Rest wird natürlich teurer. Neben Größe und Display-Technik wird sich wohl auch die restliche Technik von Modell zu Modell leicht unterscheiden. Als Beispiel nennt der Analyst eine etwas niedrigere Display-Schärfe beim LCD-Modell im Vergleich zu den OLED-Modellen.

Mehr zum Thema: Apple-Gerüchte, iPhone Gerüchte, Smartphone, Apple-Smartphones

via MacRumors

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 01.01.18 14:21 DerZander (Handy Profi)

    @Echse
    Du warst zur Abwechslung mal nicht gemeint. Die älteste Diskussion dazu findest du bei der Einführung des 5c und auch beim SE. (Stichwort Kannibalisierung) Findest du schon, wenn es dich interessiert.

    Falls es deine Fanbboyherz beruhigt: Ich finde es grundsätzlich richtig, dass Apple sein Angebot ausdiffenziert, wie sie es die letzten Jahre gemacht haben. Und ich glaube auch, dass sich das für Apple rechnet.

  2. 31.12.17 15:55 pebep (Youngster)

    wird alles von anderen Herstellern nachkopiert, oder wie? Früher war Apple wirklich Vorreiter in Sachen Technologie, aber jetzt merkt man keinen Unterschied mehr zu anderen Handyherstellern, finde ich

  3. 30.12.17 23:41 Echse (Handy Master)

    @zander

    Wie wärs,wenn du die ^ selbsternannten^ marktexperten mal verlinkst.
    Damit man sieht, in was für einem Zusammenhang diese Sätze gefallen sind.
    So sie denn überhaubt gefallen sind.
    Und die Personen auf deinen Vorwurf antworten können.
    Da du ja auch immer viel behauptest, was sich später nicht belegen lässt, ist so eine Forderung gerade bei dir wichtig.

  4. 30.12.17 23:07 DerZander (Handy Profi)

    Hm, dabei waren unsere selbsternannten Marktexperten hier doch immer der Meinung, dass mehr Applemodelle Unsinn wären. Apple zumindest scheint das anders zu sehen, aber die haben sicherlich auch keine Ahnung, wie sie maximalen Profit machen. ;)

  5. 29.12.17 21:00 Ighted (Newcomer)

    Ich finde das irgendwie nicht wirklich so dolle.

  6. 14.11.17 17:51 theflo (Advanced Member)

    Das ist natürlich bislang noch ein Gerücht.
    Aber es wäre schade, wenn es kein kompaktes Modell mit ca. 5 Zoll (genauer Abmessungen von iPhone 6(s)/7/8) mehr geben sollte.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige