Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Xiaomi: Update-Stopp für sechs Smartphone-Modelle

Björn Brodersen 20.11.2017 - 16:47|1
Xiaomi: Update-Stopp für sechs Smartphone-Modelle

MIUI 9 wird noch bis Ende Januar 2018 ausgeliefert, doch danach ist Schluss: Der chinesische Hersteller Xiaomi wird für sechs ausgewählte Smartphone-Modelle keinen weiteren ROM-Versionen mehr per Update bereitstellen.

Der zum Sprung auf den europäischen Handymarkt ansetzende chinesische Hersteller Xiaomi hat sechs Smartphone-Modelle benannt, die über das Jahr hinaus keine weiteren neuen Versionen des Android-ROM MIUI mehr erhalten werden. Im Dezember wird das Unternehmen noch MIUI 9 per OTA-Update für das Mi 2, das Mi 2S, das Mi 4i, das Redmi Note 4G, das Redmi 2 und das Redmi 2 Prime sowie das Mi Note ausliefern. Mit folgenden Firmware-Versionen erwartet Xiaomi auf diesen Geräten keine ausreichend gute System-Performance. Zur besseren Einordnung: Das Mi 2 und das Mi 2S starteten vor über fünf Jahren mit Android 4.1 Jelly Bean in den Verkauf.

Anzeige

Einige der Geräte werden wegen ihres attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses auch von Nutzern in Deutschland gekauft. Allerdings führen nur wenige hiesige Shops Xiaomi-Smartphones als Importgeräte - beispielsweise die Supermarktkette Real. Alternativ können Xiaomi-Smartphones über im Ausland betriebene Online-Shops bezogen werden. Xiaomi selbst hat noch keinen Store in Deutschland eröffnet.

MIUI 9 basiert auf Android 7 Nougat, nicht auf Android 8 Oreo, und wird seit Monatsbeginn als stabil laufendes ROM ausgeliefert. Zu den Neuerungen gehören ein überarbeitetes Benachrichtigungsmenü, ein nativer Split-Screen-Modus, eine MI Drop genannte Anwendungen für Datenübertragungen zwischen zwei Geräten ohne Internetverbindung sowie neue Themes und animierte App-Icons. Insgesamt 31 Smartphone-Modelle will das Unternehmen mit der neuen ROM-Version bespielen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, Smartphones, Custom-ROM, Mobile Betriebssysteme

Quelle: Xiaomi via wccftech

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 21.11.17 08:07 blueskyx (Advanced Member)

    "Zur besseren Einordnung: Das Mi 2 und das Mi 2S starteten vor über fünf Jahren mit Android 4.1 Jelly Bean in den Verkauf"

    Das ist ja grundsätzlich löblich. Allerdings hätte man auch erwähnen sollen, dass nicht alle Geräte so alt sind, sondern manche nur ca. 2 Jahre.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige