Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Google Lens: Bilderkennung wird Teil des Google Assistant

Christopher Gabbert 21.11.2017 - 11:57|0
Google Lens: Bilderkennung wird Teil des Google Assistant

Die schlaue Bildanalyse Google Lens hält Einzug in den Assistenten auf dem Pixel 2 (XL) und Pixel-Smartphones der ersten Generation. Mit einem Trick lässt sich das Feature aber auch auf anderen Smartphones bereits nutzen - Root vorausgesetzt.

Zuletzt hatte Google bei der Vorstellung des Pixel 2 und Pixel 2 XL angekündigt, dass die bislang auf die Fotos-App begrenzte Bildererkennung über Google Lens in Zukunft Teil des Google Assistant wird. Jetzt ist es soweit und der Suchmaschinengigant hat damit begonnen, das Feature auf den Pixel-Smartphones in den smarten Assistenten zu integrieren. Das hat Google selbst zwar noch nicht offiziell bekannt gegeben, geht aber aus zahlreichen Nutzerberichten hervor.

Anzeige

Um die Bilderkennung zu starten, müssen Nutzer zunächst den Google Assistant aufrufen. Dort befindet sich nach dem Update das Icon für Google Lens eher unscheinbar in der rechten unteren Ecke. Nach dem Antippen blicken Nutzer dann innerhalb des Assistenten durch den Kamera-Sucher und können durch erneutes Tippen auf den Button ein Bild machen.

Das Lens-Feature im Google Assistant | (c) AP
Das Lens-Feature im Google Assistant | (c) AP

Anschließend wird das Foto analysiert, Infos dazu werden direkt darunter angezeigt. Eine Live-Analyse wie beispielsweise beim Google Übersetzer gibt es allerdings nicht. Dafür fällt derzeit voraussichtlich noch eine zu große Datenmenge in Echtzeit an.

Google Lens jetzt schon ausprobieren

Bislang ist Google Lens auf die Pixel-Smartphones der ersten und zweiten Generation beschränkt und dürfte auch noch einige Monate exklusiv nur auf den Google-Phone zu finden sein. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, die Bilderkennung auf einem anderen Smartphone auszuprobieren. Das setzt allerdings ein gerootetes Gerät voraus. Hier die Schritte für die Installation auf einem gerooteten Smartphone:

Anschließend sollte die Funktion in der App Google Fotos bereitstehen. Hier müsst ihr zunächst ein Foto machen oder ein vorhandenes Foto aus der Galerie auswählen und könnt es anschließend von Lens analysieren lassen. Der entsprechende Button befindet sich neben dem Teile- und Bearbeiten-Button am unteren Bildschirmrand.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Google-Smartphones, Google Pixel, Google Assistant

Quelle: Android Police

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige