Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung: Bilder zeigen Galaxy A5 (2018) mit Infinity-Display

Christopher Gabbert 23.11.2017 - 13:08|4
Samsung: Bilder zeigen Galaxy A5 (2018) mit Infinity-Display

Mit Infinity-Display und Bixby-Button zeigt sich das Samsung Galaxy A5 (2018) jetzt auf neuen Renderbildern. Dort zu sehen ist auch die neue Position des Fingerabdrucksensors, die allerdings auch nicht ganz perfekt wirkt.

Auch Anfang des kommenden Jahres wird Samsung wohl die Mittelklasse-Reihe Galaxy A um neue Smartphones erweitern. Eines der erwarteten Geräte ist das Galaxy A5 (2018), von dem jetzt Sammobile neue Renderbilder bei einem Case-Hersteller entdeckt hat. Diese zeigen das Smartphone in einem ähnlichen Design wie die aktuellen Highend-Modelle aus der S-Klasse.

Anzeige

Den Bildern nach wird das mit dem Galaxy S8 (Plus) eingeführte "Infinity Display" im 18,5:9-Format und mit abgerundeten Bildschirmecken auch beim neuen Galaxy A5 (2018) zum Einsatz kommen - nur gebogen ist das Display offenbar nicht. Ähnlich zeigte es ein im vorherigen Monat bereits veröffentlichtes Rendervideo des Galaxy A5 und Galaxy A7 für 2018. Damit fehlen wie beim aktuellen Highend-Modell der Home-Button und die kapazitiven Sensortasten, der Fingerabdrucksensor wandert auch hier auf die Rückseite des Smartphones. Sollten sich die Bilder als korrekt erweisen, dürften die neuen Smartphones der A-Serie zudem die ersten sein, bei denen Samsung die beim Galaxy S8 und Galaxy Note 8 kritisierte Position des biometrischen Sensors korrigiert.

Leak vom Samsung Galaxy A5 (2018) | (c) Sammobile
Leak vom Samsung Galaxy A5 (2018) | (c) Sammobile
Leak vom Samsung Galaxy A5 (2018) | (c) Sammobile
Samsung Galaxy A5 (2018) in Violett | (c) Sammobile

Allerdings wirkt auch die neue Position nicht ganz perfekt. Zwar ist der Fingerabdrucksensor jetzt - wie bei vielen anderen aktuellen Smartphones - unter dem Kameramodul angebracht, scheint aber weiterhin recht nahe an der Kamera zu sitzen. Was sich auf den Bildern des Galaxy A5 (2018) auch zeigt, ist der ebenfalls oft monierte Bixby-Button unterhalb der Lautstärkewippe. Möglicherweise spricht und versteht der Sprachassistent bis zum Launch des Smartphones ja dann auch Deutsch.

Die vermuteten Specs des Galaxy A5 (2018)

Bisherigen Gerüchten zufolge besitzt das Samsung Galaxy A5 (2018) ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel, das wasserdichte Gehäuse hat Maße von 148,8 x 70,5 x 8,4 Millimeter. Im Inneren soll der Exynos 7885 mit 4 GB RAM und 32 GB erweiterbaren Speicher arbeiten. Präsentiert wird das Smartphone zusammen mit weiteren Geräten der Galaxy-A-Serie für 2018 möglicherweise auf der CES 2018 in Las Vegas.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Quelle: Mobilefun via Sammobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 23.11.17 17:04 Antiappler (Handy Profi)

    "Unbegreiflich wie man so etwas konstruieren kann."

    Na ja, konstruieren kann man so etwas schon. ;-)

    Aber dann sollte man es auch mal im richtigen Leben ausprobieren, denn dann hätte man feststellen können, dass das großer Käse und im Alltagsgebrauch völlig untauglich ist.

    Mir unverständlich, was in den Köpfen der zuständigen "Entscheider" vorgegangen ist.

  2. 23.11.17 14:36 foetor (Expert Handy Profi)

    Ich sehe das auch wie AM. Wie kann man denn den Fingerscanner nutzen ohne an die Kamera zu kommen? Ja gut wenn man sehr dünne Frauenfinger hat aber sonst? (und selbst da würden bestimmt einige schön mit Ihren Nägeln drankommen) Unbegreiflich wie man so etwas konstruieren kann.

  3. 23.11.17 14:15 M.a.K (Handy Master)

    Ich bin auch kein Fan davon. Dieses Bixby würde doch auch ohne eine extra Taste funktionieren, aber inzwischen meint leider jeder Hersteller so einen aufdringlichen Diener mitliefern zu müssen. Ich brauch es jedenfalls nicht. Es gibt so viele Baustellen die sich Samsung mal annehmen müsste, aber man verschwendet lieber wichtige Ressourcen für so einen Blödsinn...

  4. 23.11.17 13:40 Handyverwurster (Advanced Member)
    Der Bixby-Button...

    ...ist für mich mittlerweile zum Kaufhinderungsgrund Nr.1 geworden! Wie kann Samsung es wagen mich mit einer völlig sinnlosen Taste, die zudem oft unfreiwillig gedrückt wird, zu belästigen!

    Begrabt Bixby! Schnell! Diese nutzlose Taste ist ein echtes Killerfeature, aber leider in seiner Negativwirkung!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige