Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy S8 (Plus): Samsung grenzt Release-Termin für Oreo-Update ein

Christopher Gabbert 14.12.2017 - 11:47|21
Galaxy S8 (Plus): Samsung grenzt Release-Termin für Oreo-Update ein

Dass das Galaxy S8 (Plus) erst im kommenden Jahr ein Update auf Android 8 Oreo bekommt, hat Samsung bereits mitgeteilt. Jetzt grenzt ein Mitarbeiter den Zeitpunkt für den Release der neuen Version weiter ein.

Schon seit einigen Wochen testet Samsung die neue Android-Version 8.0 Oreo für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus mit einem Beta-Programm, mittlerweile ist die dritte Vorschauversion verfügbar. Anlässlich der voraussichtlich bald anstehenden vierten Beta-Version haben Nutzer über den speziellen Community-Bereich des Programms bei Samsung nachgefragt, wann mit dem finalen Release von Android 8 Oreo für das Flaggschiff-Smartphone-Duo zu rechnen ist. Darauf hat jetzt ein Samsung-Mitarbeiter geantwortet und Details zum Update-Zeitpunkt bekannt gegeben.

Anzeige

Dem Support-Mitarbeiter zufolge ist es geplant, Android 8 Oreo für das Galaxy S8 (Plus) Ende Januar zu veröffentlichten. Sollten jedoch während der Beta-Phase weitere Fehler in der Firmware entdeckt werden, könnte sich der Release auch auf Anfang Februar verschieben. Die vierte Vorschauversion mit zahlreichen Fehlerbehebungen wird in Kürze veröffentlicht, heißt es weiter. Bei solch einem Zeitplan scheint es wahrscheinlich, dass das vierte auch das letzte Beta-Update in der Form sein wird, bevor die finale Version ausgeliefert wird.

Diese Galaxy-Smartphones sollen Update auf Android 8 Oreo erhalten

Welche Samsung-Smartphones überhaupt ein Update auf Android 8 Oreo bekommen, zeigte zuletzt eine durchgesickerte Roadmap des südkoreanischen Herstellers. Laut dieser aktualisiert Samsung von den Flaggschiff-Smartphones nicht nur Galaxy S8 (Plus), Galaxy S7 (Edge), Galaxy Note 8 und Galaxy Note 7 FE, sondern auch die 2015er-Modelle Galaxy S6 (Edge, Edge Plus) und Galaxy Note 5. Auch das im Herbst 2015 vorgestellte Galaxy Tab S2 sowie die beiden jüngsten Modelle der Einsteigerreihe Galaxy Tab A werden der Liste zufolge ein Oreo-Update bekommen.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Android, Android 8 Oreo

Quelle: SamMobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 21 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 15.12.17 20:03 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    du kannst glauben was du möchtest (was du ja ohne schon tust) nur deinen Vorwurf, dass Samsung leere Versprechungen macht sehe ich nicht.

  2. 15.12.17 19:37 dankort1

    Frankfurter Knackarsch, oder soll ich besser Andre2779 sagen... zwei verschiedene Accounts aber der gleiche User... alles klar, somit erübrigt sich jede weitere Diskussion mit DIR ;)

    Schönen Abend

  3. 15.12.17 19:09 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    "Kurz nach der Vorstellung des Note 8 hat SamMobile dieses bestätigt"
    Sammobile ?
    zuerst, dir ist wohl nicht klar dass Sammobile eine selbstständig, privat geführte Website ist und deren Content deshalb nicht offiziell von Samsung selbst stammt ? Was kann also Samsung dafür wenn die einfach Sachen behaupten die gar nicht der wahrheit entsprechen müssen?
    Und unabhängig davon scheint mit Oreo auch die GUI ein Versionsupdate zu erhalten.

    "Der Antwort eines Samsung-Community-Admins zufolge sogar für das S7/Edge."
    hast du außer leerer/falscher Behauptungen zur abwechslung auch mal was handfestes parat zB eine offizielle Ankündigung?

    "Da sind also so einige Modelle darunter die älter als 1. Jahr sind "
    das bieten auch viele günstige chinesen und ne gute Kamera nenbenbei, mein Galaxy S6 ist bald 3 Jahre alt :D

  4. 15.12.17 17:00 dankort1

    @Frankfurter Knackarsch
    Kurz nach der Vorstellung des Note 8 hat SamMobile dieses bestätigt. Der Antwort eines Samsung-Community-Admins zufolge sogar für das S7/Edge. Mir war aber auch klar das solche Aussagen bei Samsung nicht viel bedeutet. Da wurde in den letzten Jahren schon ganz andere Aussagen gemacht und nicht eingehalten. Eben typisch Samsung!

    Bezüglich Sony solltest dich mal zuerst richtig informieren bevor du solch haltlose Aussagen machst. Sämtliche Topmodelle der Z und XZ Serie haben die letzten Jahre immer die aktuellste Version erhalten. Android Oreo erhalten alle X, XA/Ultra, XA1/Ultra sowie XZ Modelle. Und selbst das Z5/Premium wird es bekommen. Da sind also so einige Modelle darunter die älter als 1. Jahr sind. Kannst im übrigen alles auf der Sony Support Seite abrufen. Sony ist hier der Musterschüler bei Android.

    Ich warte nur noch darauf bis sie endlich auch bei der Kamera so richtig loslegen.

    Und was Googles Pixel Phone betrifft, da besteht meinerseits null Interesse. Viel zu teuer und langweilig. Des weiteren finde ich das Design einfach nur hässlich. Und sorry, aber für 1200 Euro kaufe ich mir ein iPhone X aber nie und nimmer ein Pixel 2 XL !!!

  5. 15.12.17 16:14 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    @dankort
    1. Wo hat Samsung das neue Samsung Experience versprochen?
    2. Wann sollte das update erscheinen?

    http://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s8/news/samsung-galaxy-s8-update-auf-android-8.0-offiziell-angekuendigt-und-das-aendert-sich/page/2/

    Wenn ich nicht irre nimmt Andre am Beta Programm Teil. Er wird bestätigen können um welche SE Version es sich handelt

    Statt Sony soltest du eher ein Pixel in Betracht ziehen. Bei Sony hakt es nicht nur an der Kamera, updates gibt es nur 1 Jahr und dann ist Ende. Nenn mir ein Sony aus Frühjahr 2015, dass Nougat erhalte hat geschweige einen einigermaßen aktuellen Sicherheitspatch aufweisen kannn (Galaxy S6, Nov 2017)

  6. 15.12.17 14:09 dankort1

    @polli69

    Das mit den Sicherheitspatches stimmt natürlich. Allerdings wäre mir die aktuellste Android Softwareversion Oreo sowie Samsungs Experience 8.5 (S8 Plus läuft noch Experience 8.1) wesentlich lieber. Dieses wird allerdings - vor allem UX 8.5 - reines Wunschdenken bleiben, obwohl Samsung es nach der Note 8 Vorstellung hoch und heilig versprochen hat. Mittlerweile sind schon wieder Monate vergangen aber geliefert wurde null und nichts. Soviel zum Thema Samsung und Update Support... ;)

    Zum Thema Sony bleibt zu hoffen, dass die mal endlich eine tolle Kamera bringen. Sollte dass mal irgendwann geschehen wäre Sony meine erste Wahl. Den was Design, Power und aktuelle Updates betrifft, sind die schon jetzt die Besten am Markt. Bleibt also zu hoffen das es mit einer tollen Kamera auch mal hinhaut...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S8 Angebote
Samsung Galaxy S8

Empfehlung

ab 174.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S8
 
Anzeige