Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Video zeigt Samsung Galaxy S9 von allen Seiten

Stefan Schomberg 14.12.2017 - 19:00|12
Video zeigt Samsung Galaxy S9 von allen Seiten

Der Vorstellungstermin des Samsung Galaxy S9 rückt immer näher, die Gerüchte-Schlagzahl nimmt zu. Jetzt gibt es ein Video, das Renderbilder vom kommenden Top-Smartphone von Samsung von allen Seiten zeigt.

Ein vom recht verlässlichen Leaker Steve Hemmerstoffer (OnLeaks) erstelltes Video soll zeigen, wie das Samsung Galaxy S9 aussehen wird. Auffällig an den Renderbildern: Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist unter der Hauptkamera des Smartphones platziert, die aus einem einzem Kamerasensor und einer Optik besteht. Wahrscheinlich baut Samsung eine Dual-Kamera nur in das Galaxy S9 Plus ein. Ansonsten ähnelt das als Galaxy S9 gezeigte Smartphone im Video mit den stark gebogenen Edge-Kanten des Displays und der Rückseite aus Glas stark dem aktuellen Modell Samsung Galaxy S8.

Anzeige

Zuletzt wurde spekuliert, dass das neue Samsung Galaxy S9 mit einem 6,6 Zoll großen AMOLED-Screen in den Handel kommen werde. Das S9 könnte dabei 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher aufweisen, das etwas größere Plus-Modell vielleicht sogar 6 GB RAM. Es gibt auch Stimmen, die dem Smartphone 512 GB internen Speicher andichten - anderen erscheint das als ein zu großer Sprung bei der Speicherkapazität der Samsung-Phones. Als Prozessor des Galaxy S9 (Plus) wird je nach Vermarktungsregion ein Exynos 9810 oder ein Snapdragon 845 erwartet.

Mehr zum Thema: Smartphone, Galaxy-Smartphone

Quelle: 91mobiles

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 12 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 17.12.17 05:10 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    "Sieht wirklich inzwischen alles komplett gleich aus."

    Wodurch sollen/können sich die Hersteller auch noch groß abheben? Hat schon fast alles gegeben. Geht dann eben fast nur noch über innere Werte, die man aber nicht sehen kann.

    Mir fällt dazu nur ein "dickeres" Gehäuse ein, damit man es besser halten kann und ein stärkerer Akku Platz hat.

    Aber das wollen ja die meisten Leute nicht haben. ;-)

  2. 16.12.17 22:40 DerZander (Handy Profi)

    Jetzt wo die Displays überall immer mehr Platz einnehmen, wird der Rahmen für Designentscheidungen immer kleiner. Sieht wirklich inzwischen alles komplett gleich aus. Man muss schon, wie wir hier, sich viel damit beschäftigen, wenn man die neuen Geräte noch auseinaderhalten will.

  3. 16.12.17 06:12 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    @N73Willi

    Danke für den Tipp. Die Möglichkeit war bis jetzt überhaupt nicht in meiner Planung. ;-)

    Mit dem Opera Mini auf dem Smartphone kann ich mich nicht auf der Startseite einloggen, ich muss erst oben rechts auf die 3 Längsstreifen gehen, dann auf Community, erst dann erscheint oben rechts das Feld vom Login. Beim bevorzugten Firefox Klar ist das ebenfalls so.

    Seinerzeit habe ich auch den "normalen" Firefox wegen der Möglichkeit der Desktopeinstellung probiert, aber auch da gab es nicht die Startseite so zu sehen wie auf einem Tablet oder PC.
    Allerdings, gerade getestet, hat man jetzt beim "normalen" Firefox mit Desktopeinstellung tatsächlich die Seite, wo oben rechts das Login erscheint.

    Aber weil der Tipp von Dir am besten ist, werde ich mich in Zukunft nur noch daran halten.

  4. 15.12.17 16:24 N73Willi (Handy Profi)

    Also ich kommentiere immer im Hochformat mit meinem Mate 9... man muss muss nur beim ersten Besuch mit einem Gerät ganz nach unter auf einer beliebigen Seite von AM scrollen (also z.B. hier beim Artikel), da steht neben AGB und Datenschutz ganz rechts Desktopansicht, da einem draufdrücken und die Seite wird wie gewohnt dargestellt und die Einstellung wird fortan immer beibehalten...dabei ist es egal ob der Smartphonebrowser auf mobile Ansicht steht, es muss also nicht jedes mal für AM rumgetrickst werden... ;)

  5. 15.12.17 15:18 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    "Nur im Querformat kann man kommentieren (warum auch immer!)"

    Komisch. Ich habe im Oktober auf der Fahrt zum Flughafen Hannover mit meinem Smartphone kommentiert, und zwar so wie ich es immer mache, nämlich im Hochformat.

    Aber die Funktion dafür zu finden war echt sehr umständlich. Warum auch immer.

  6. 15.12.17 14:41 Marcitos (Handy Profi)

    Nur im Querformat kann man kommentieren (warum auch immer!)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige