Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung: Bixby-Lautsprecher soll im ersten Halbjahr 2018 erscheinen

Stefan Schomberg 15.12.2017 - 13:44|0
Samsung: Bixby-Lautsprecher soll im ersten Halbjahr 2018 erscheinen

Google hat einen, Apple hat einen und Amazon sowieso: Jetzt will auch Samsung einen Smart Speaker mit Sprachassistent in den Handel bringen. Neuesten Gerüchten zufolge wird Samsung seinen Lautsprecher mit Bixby-Assistenten schon in den nächsten Monaten starten.

Samsung wird seinen eigenen Smart Speaker mit Bixby als Sprachassistenten im ersten Halbjahr 2018 auf den Markt bringen. Das behauptet Bloomberg unter Berufung auf Personen, die über die Pläne von Samsung unterrichtet wurden. Samsung will dabei angeblich besonderes Augenmerk auf die Audioqualität des Lautsprechers legen. Außerdem soll sich der Speaker auch mit anderen Samsung-Geräten wie Fernsehern und Smartphones verbinden können. Was genau darunter zu verstehen ist, erklärt Bloomberg nicht.

Anzeige

Mit seinem eigenen Sprachassistenten Bixby tritt Samsung in direkte Konkurrenz zu Apples Siri, Amazons Alexa und Googles Assistant. Vorteil von Bixby ist der größere Funktionsumfang, da sich damit nahezu alle Funktionen auf einem Smartphone per Sprache steuern lassen, die sonst gerade per Touch-Bedienung möglich wären. Nachteilig dürfte sich hingegen auswirken, dass Bixby nach wie vor nur Englisch, Koreanisch und Chinesisch versteht - hierzulande dürfte das nicht jedem gefallen, aber vielleicht ändert sich das in den nächsten sechs Monaten noch. Aktuell arbeitet Samsung angeblich noch an einer Verbesserung der Suchergebnisse im Internet bei verbalen Suchanfragen.

Mehr Klang, mehr Kosten

Der Prototyp des Samsung-Smart-Speaker ist zwar mattschwarz, im Handel wird er aber vermutlich in unterschiedlichen Farben verfügbar sein. Als Preis nennt Bloomberg einen Betrag von rund 200 US-Dollar (etwa 170 Euro), weist aber gleichzeitig darauf hin, dass es sich dabei noch nicht um einen endgültigen Preis handelt. Auf dem Mobile World Congress dürften wir sicherlich mehr erfahren - eine Vorstellung des intelligenten Lautsprechers dort würde hervorragend in den von Bloomberg vermuteten Zeitplan passen. Einen Vergleich aktueller Smart Speaker könnt ihr euch hier anschauen.

Mehr zum Thema: Smart Home

Quelle: Bloomberg via Sammobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige