Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Seit Android 8.1 Oreo: Google Pixel 2 (XL) wacht zu langsam auf

Christopher Gabbert 18.12.2017 - 08:55|0
Seit Android 8.1 Oreo: Google Pixel 2 (XL) wacht zu langsam auf

Seit dem Update auf Android 8.1 Oreo wachen die Pixel-Smartphones der neuen Generation bei einigen Nutzern nur langsam aus dem Standby auf. Jetzt sind die mögliche Ursache und ein Workaround gefunden.

Vor zwei Wochen hat Google mit der Verteilung von Android 8.1 Oreo für unterstützte Pixel- und Nexus-Geräte begonnen. Wie sich jetzt zeigt, hat das Update beim Pixel 2 und Pixel 2 XL scheinbar nicht nur neue Features, sondern auch ein Problem mit sich gebracht. So berichten Nutzer in der Google Pixel Community davon, dass die Pixel-Smartphones nach der Installation der neuen Firmware ungewöhnlich lange brauchen, um aus dem Standby aufzuwachen. Zum Teil sollen über zwei Sekunden vergehen, bis sich das Display des Google Pixel 2 (XL) nach dem Auflegen des Fingers auf den Sensor einschaltet.

Anzeige

Derzeit scheinen überwiegend Besitzer des größeren Pixel 2 XL von dem Problem betroffen zu sein. Sie berichten von dem gleichen Problem, wenn das Smartphone über den Power-Button aus dem Standby geholt wird. Vermutet wird, dass der Prozessor seit dem Update im Ruhezustand zu niedrig taktet und entsprechend lange zum braucht, um in die Gänge zu kommen. Bei einigen Betroffenen soll sich der Fehler durch Einschalten des Always-On-Displays beheben lassen. Möglicherweise ist durch die dauerhaft aktive Anzeige der minimale Takt des Prozessors nicht ganz so niedrig, dass sich das Aufwachen nicht mehr verzögert.

Google untersucht die Vorfälle

Nachdem sich die Nutzermeldungen zum Standby-Bug seit Anfang vergangener Woche häufen, hat sich mittlerweile auch ein Google-Mitarbeiter zu den Berichten geäußert. Demzufolge sei man sich des Problems bewusst und untersuche die Vorfälle. Dafür werden betroffene Pixel-Nutzer direkt kontaktieren, um einen Fehlerbericht und weitere Informationen zu erhalten.

Der Wake-up-Bug ist nicht das erste Problem, das Nutzer der Pixel-Smartphones seit dem Release plagt. So gab es Berichte vom zu schnellen Einbrennen der Navigationsleiste, einem deutlich hörbaren Klick-Geräusch aus den Frontlautsprechern, einem versteckten Menü-Button als Überbleibsel aus dem Programmiercode und Touchscreen-Probleme sowie Fehler mit der Synchronisierung von Kontakten.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Google-Smartphones, Google Pixel, Android 8 Oreo

Quelle: Pixel Phone Help

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige