Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Google holt Chip-Experten für KI-Prozessor für Pixel-Smartphones

Björn Brodersen 23.12.2017 - 12:30|0
Google holt Chip-Experten für KI-Prozessor für Pixel-Smartphones

Google arbeitet an Smartphone-Prozessoren mit KI-Einheit, die in künftigen Modellen der Pixel-Serie zum Einsatz kommen könnten. Das zeigen mehrere Personalien und Jobangebote des Android-Betreibers.

Google hat sich die Dienste eines ausgewiesenen Experten für Smartphone-Chips gesichert: Der als System Architect eingestellte neue Mitarbeiter John Bruno arbeitete zuvor viele Jahre bei ATI und AMD sowie zuletzt von 2012 bis 2017 bei Apple und entwickelte beim iPhone-Hersteller den ersten Apple A7, den ersten 64-Bit-fähigen Chip in einem Smartphone. Brunos Wechsel zu Google zeige, dass der Android-Betreiber an eigenen Mobilprozessoren mit KI-Einheit wie für die Smartphones der Pixel-Familie arbeite, wertet "The Information", das die Personalie auf der Linkedin-Seite von Bruno entdeckte. Der Bildsignalprozessor Pixel Visual Core im Pixel 2 (XL) ist bereits eine Google-Eigenentwicklung, die von Intel gefertigt wird.

Anzeige

Ein Blick auf die Jobangebote beim Konzern in Mountain Viw zeigt, dass Google weitere Chip-und Hardware-Experten sucht. Neben Bruno hat sich jüngst der ehemals für Apple tätige SoC-Spezialist Manu Gulati Google angeschlossen.

Mehr zum Thema: Smartphone

Quelle: The Information, Google

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige