Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei P20: Smartphone-Trio mit Triple-Kamera

Björn Brodersen 31.12.2017 - 11:51|0
Huawei P20: Smartphone-Trio mit Triple-Kamera

Skizzen zeigen drei Smartphone-Modelle der neuen Flaggschiff-Generation von Huawei: Das P20, das P20 Plus und das P20 Pro erscheinen im zweiten Quartal 2018 mit jeweils einer Triple-Kamera an der Rückseite, die mit bis zu 40 Megapixel auflöst.

Große Schritte will Huawei machen: Der chinesische Smartphone-Hersteller, der nach Absatzzahl im Vergleich knapp hinter Apple auf Platz Drei liegt, soll nach Vorstellung von Chef Richard Yu "weltweit bekannt" werden. Auch bei den Modellnummern der nächsten Flaggschiff-Modelle gibt sich das Unternehmen offenbar nicht mit kleinen Schritten ab. Die Nachfolgegeneration des P10 wird wohl nicht P11, sondern P20 heißen. Das besagen über den chinesischen Microblogging-Dienst Sina Weibo verbreitete Skizzen von drei neuen Huawei-Smartphones: P20, P20 Plus und P20 Pro. Den entsprechenden Markennamen hatte sich Huawei bereits im Sommer dieses Jahres schützen lassen. Neuartiges Feature aller drei Modelle: eine Triple-Kamera an der Rückseite.

Anzeige

Laut einer zuvor geleakten Roadmap des Herstellers wird das P20 (Plus, Pro) im zweiten Quartal 2018 erscheinen, was auf einen Launch der Geräte frühestens Ende Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona hindeutet. Unter der Haube wird vermutlich wie beim Mate 10 Pro der von Huawei entwickelte Chipsatz Kirin 970 mit Octa-Core-Prozessor und separater Einheit für Aufgaben der Künstlichen Intelligenz (NPU = Neural Processing Unit) arbeiten. Erwartet werden zudem jeweils 6 GB große Arbeitsspeicher sowie mindestens 64 GB interner UFS-Speicher. Den neuen Skizzen zufolge wird der Fingerabdrucksensor beim P20 und beim P20 Plus an der Vorderseite sitzen, während er beim P20 Pro mit einem fast den gesamten Platz der Vorderseite einnehmenden Display auf der Rückseite positioniert ist.

Geleakte Skizze des Huawei P20 Pro mit Triple-Kamera an der Rückseite | (c)  申爱明晶冰晶玉洁 / Sina Weibo
Geleakte Skizze des Huawei P20 Pro mit Triple-Kamera an der Rückseite | (c) 申爱明晶冰晶玉洁 / Sina Weibo

Diese Differenzierung zwischen den drei neuen Modellen erinnern stark an das Apple-Trio iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X, wobei Apple beim Spitzenmodell auf einen Fingerabdrucksensor verzichtet und ganz auf eine Gesichtserkennung setzt.

Triple-Kamera des Huawei P20: Die bislang bekannten Features

Die drei Objektive der Hauptkamera sind an der Rückseite des P20 horizontal angeordnet, beim P20 Plus und beim P20 Pro vertikal. Laut schon früher entdeckten Werbematerialien löst der neue Bildsensor der Triple-Kamera von Huawei und dem Kamera-Partner Leica mit 40 Megapixel auf, und die dritte Optik bietet einen fünffachen Hybrid-Zoom. Huawei verspricht für die neue Kamera "100 Prozent mehr Licht" und eine KI-Unterstützung, die automatisch den optimalen Bildmodus und den Ausschnitt auswählt. Die Frontkamera des P20 (Plus, Pro) soll mit 24 Megapixel auflösen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, MWC, Smartphones, Kamera

Quelle: 申爱明晶冰晶玉洁 / Sina Weibo (1), (2) via PhoneArena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige