Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Analyst: Apple gewinnt dank neuem iPhone SE in 2018, Samsung verliert

Stefan Schomberg 03.01.2018 - 17:30|11
Analyst: Apple gewinnt dank neuem iPhone SE in 2018, Samsung verliert

Analysten von TrendForce haben sich die Kontrahenten Samsung und Apple angeschaut und kommen für Samsung zu keinem guten Ergebnis. Apple ist deren Ansicht nach hingegen auf der Gewinnerstraße – was wohl auch an der Rückkehr des iPhone SE liegen könnte.

Zwar hat das Analysieren von Erfolgsaussichten eines Unternehmens auch immer etwas von Kaffeesatzlesen, allerdings gibt es auch durchaus spannende Ansätze. So wie die Aussagen der Analysten von TrendForce, die sich Apple und Hauptkonkurrent Samsung genauer angeschaut haben. Sie prophezeien Samsung ein vergleichsweise schlechtes Jahr 2018 - nach einer dreiprozentigen Verkaufssteigerung bei Smartphones in 2017 sinken in 2018 die Verkaufszahlen ihrer Meinung nach um die gleiche Größe. Als Grund sehen die Analysten vor allem starke Android-Konkurrenz aus China und Apple.

Anzeige

Den iPhone-Machern sagt TrendForce nämlich ein erfolgreiches Jahr 2018 voraus. Das liegt an mehreren Dingen: Einerseits wird Apple nach Ansicht der Analysten seine Face-ID-Technik verbessern, das Display-zu-Gehäuse-Verhältnis weiter optimieren, den Speicher erhöhen und AMOLED als Display-Technologie in zwei seiner Modelle verwenden. Außerdem wird Apple laut TrendForce das iPhone SE neu auflegen, um auch in der Mittelklasse besser als nur mit älteren iPhones aufgestellt zu sein. Insgesamt erwarten die Analysten für Apple einen Anstieg der Produktionszahlen um 7,5 Prozent. In 2017 war die Produktion nur um 3 Prozent gestiegen, sie wurde durch verschiedene Probleme zu stark ausgebremst.

Nur Apple mit fortschrittlicher Gesichtserkennung

TrendForce erwartet, dass Apple in 2018 das einzige Unternehmen bleibt, dass fortgeschrittene Gesichtserkennung in seine Smartphones einbaut. Der Rest bleibt an geblich wegen technischer Schwierigkeiten bei Fingerabdruck-Lösungen. Dazu sollen aber ab der zweiten Jahreshälfte auch Fingerabdruck-Sensoren gehören, die unsichtbar unter dem Display-Glas versteckt sind. Der Gesamtmarkt für Smartphones steigt nach Ansicht von TrendForce um 6,5 Prozent, die Analysten erwarten im Jahr 2018 eine Gesamtproduktion von 1,46 Milliarden Smartphones.

Mehr zum Thema: Apple-Gerüchte, Apple-Smartphones

Quelle: Trendforce via 9to5mac

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 11 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.01.18 14:57 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    mit Apples batterie programm wird das schwierig

    https://www.forbes.com/sites/chuckjones/2018/01/04/a-29-battery-could-cost-apple-over-10-billion/#7e786d333d4f

  2. 04.01.18 16:26 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    @ddimi

    "Dafür wird es neue Wallpapers haben."

    Kann man die nicht einfach bei Apple aus dem Store laden?

    Bei Android gibt es im Play Store etliche Anbieter, und ich habe noch bei keinem Gerät länger als eine halbe Stunde die Wallpaper benutzt, die auf den Geräten waren.

  3. 04.01.18 12:02 polli69 (Advanced Handy Profi)

    Ich glaube nicht, dass das SE2 den A11 Chip bekommt. Gerade beim SE wird Apple den Abstand zum iPhone X beibehalten. Ein A10 mit 64GB und 128GB halte ich für mehr realistisch, es sei denn Apple ändert seine Strategie stark.

  4. 04.01.18 11:54 ddimi

    Das SE2 wird mit A11 kommen und im gleichen Gehäuse mit einer besseren Frontcam (optimistisch gedacht).
    Dafür wird es neue Wallpapers haben.
    Wäre die lukrativste Variante für Apple. Also wird es so sein

  5. 04.01.18 09:13 foetor (Gast)

    @Frankfurter
    Wo hab ich denn was vom Preis geschrieben? Mir ging es nur ums Display. Schlaf du mal weiter...

  6. 04.01.18 01:07 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    @foeter
    eine höhere Auflösung als das 8er? und dann noch günstiger? träum weiter

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Apple iPhone SE Angebote
Apple iPhone SE

Empfehlung

ab 4.98 EUR
monatlich 0.00 EUR

weitere Angebote zum Apple iPhone SE
 
Anzeige