Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Areamobile unterwegs auf der CES 2018 in Las Vegas

Matthias Zellmer 08.01.2018 - 11:03|1
Areamobile unterwegs auf der CES 2018 in Las Vegas

Auch dieses Jahr findet die CES in Las Vegas statt, vom 9. Januar bis zum 12. Januar 2018. Und natürlich sind wir für euch live vor Ort. Hier ein kleiner Blick hinter die Kulissen: Von der Anreise, Unterbringung und dem Ablauf der CES 2018.

Allen voran steht die Anreise, die im Gegensatz zum Mobile World Congress in Barcelona um einige Flugstunden länger dauert. In zwei Stunden von Berlin nach London, weitere zehn Stunden von London nach Dallas und von Dallas nach Las Vegas waren es dann auch noch einmal drei Stunden. Mit Wartezeiten der Anschlussflüge waren es dann summa summarum knapp 24 Stunden, ehe ich in mein Zimmer im Stratosphere Hotel Platz einchecken konnte.

Anzeige

Ja, hier kann ich es mit dem Charme der 80iger Jahre eine Woche aushalten, denke ich so, während ich die tolle Aussicht aus der 23. Etage von Las Vegas bei Nacht bestaune.

CES 2018 | (c) Areamobile
CES 2018

Doch schon spüre ich den stechenden Blick meines Chefredakteurs im Nacken, der mir einen knackigen Terminkalender mit auf den Weg gegeben hat. Obwohl die CES 2018 offiziell erst am Dienstag, den 9. Januar 2018, im Las Vegas Convention Center (LVCC) startet, beginnen die Hersteller bereits am Montag mit ihren Pressekonferenzen. Diese finden verteilt über den gesamten Las Vegas Strip (eine Länge von 6,8 Kilometern) in den unterschiedlichsten Hotels statt. Die Termine von Samsung und LG im Mandela Bay Hotel, Huawei im The Venetian und Sony wiederum ganz unkonventionell im Convention Center.

Der Weg ist lang, die Schlangen sind länger

Was ich nach meiner Ankunft schnell in Las Vegas lernen musste: die Dimensionen sind hier ein wenig anders. So kann beispielsweise der Weg von meinem Hotel zu den beiden Pressekonferenzen der koreanischen Hersteller eine Stunde dauern. Hierbei ist es prinzipiell egal welches Verkehrsmittel genutzt wird. Der Strip ist rund um die Uhr belebt und Staus sind nahezu die Regel. Ein Phänomen, das sich auch bei den Konferenzen so eingebürgert hat, denn auch hier gibt es lange Schlangen von Pressevertretern. Sie haben unter Umständen Pech und können nicht teilnehmen, da die Räumlichkeiten häufig viel zu klein sind. Kein Vergleich mit den Pressekonferenzen auf dem MWC oder auf der IFA.

CES 2018 | (c) Areamobile
CES 2018

Ist dann die Pressekonferenz oder der Stand eines Herstellers erreicht, gilt es die maximale Menge an Informationen zu vorrangig neuen Smartphones, Tablets, Smartwatches und anderen Gadgets wie smarten Lautsprechern oder Virtual- und Augmented-Reality-Geräten zu notieren. Dann möglichst viele Fotos von dem Objekt der Begierde, um zum krönenden Abschluss noch ein kurzes Hands-on-Video aufzunehmen. Neigt sich dann der Tag gegen 20 Uhr dem Ende zu, geht es zurück zu dem Hotelzimmer, um gesammelte Materialien in News, Beiträge, Bildergalerien und Videos zu verarbeiten.

Zwischendurch ist auch das zufällige Gespräch durchaus wichtig, denn anders als auf dem MWC in Barcelona geht es auf der CES in Las Vegas nicht primär um unser Kernthema Smartphone. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass der ein oder andere Mitarbeiter schon ein Smartphone, das erst zum MWC Ende Februar offiziell präsentiert wird, schon dabei hat. Insofern freue ich mich auf eine spannende Woche, bis es dann am nächsten Samstag zurück nach Berlin geht.

Mehr zum Thema: CES, Elektronikmesse CES

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 08.01.18 15:56 Antiappler (Handy Profi)

    Als "alter" Las Vegas-Fuzzi hab ich den Stratosphärentower sofort erkannt.;-)

    Aber so kompliziert bin ich nie geflogen. Immer gleich bis LA, um dann in den Flug nach Las Vegas einzuschecken.

    Bin sehr gespannt auf die kommenden Berichte.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige