Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Das Samsung Galaxy S9 wurde noch nicht vorgestellt, die Daten sind vorläufig.
 

Samsung bestätigt: Galaxy S9 wird auf dem MWC vorgestellt

Tobias Czullay 10.01.2018 - 09:56|0
Samsung bestätigt: Galaxy S9 wird auf dem MWC vorgestellt

Auf der CES hat Samsung das Galaxy S9 wie erwartet nicht vorgestellt. Dafür wird der Hersteller das neue Top-Smartphone auf einer Pressekonferenz auf dem MWC 2018 präsentieren. Das hat Mobile-Chef DJ Koh nun offiziell bestätigt.

Das neue Galaxy-Flaggschiff soll auf der CES in Las Vegas vorgestellt werden, um Apples iPhone X paroli zu bieten. So hieß es Ende des vergangenen Jahres noch aus mehreren Quellen, sogar der für seine treffsicheren Vorabinformationen bekannte Evan Blass will von einem Launch des Galaxy S9 Anfang Januar erfahren haben. Nun hat die CES ihre Pforten geöffnet, Samsung hat die große Pressekonferenz abgehalten - doch vom neuen Topmodell gibt es keine Spur. Jetzt bestätigt Mobile-Chef DJ Koh gegenüber ZDNet, dass das Galaxy S9 Ende nächsten Monats auf dem Mobile World Congress vorgestellt wird. In Barcelona will Samsung auch einen konkreten Termin für den Marktstart nennen, so ZDNet.

Anzeige

Die Präsentation eines Flaggschiff-Smartphones auf dem MWC hat Tradition bei Samsung, schon das Galaxy S2, sowie Galaxy S5, S6 und S7 haben die Koreaner auf einem Event im Rahmen der Messe vorgestellt. Allerdings wird der Hersteller das neue Topmodell dieses Jahr in einer anderen Örtlichkeit in Barcelona zeigen müssen als noch die Generationen S5, S6 und S7, denn in das Centre de Convencions Internacional hat sich in diesem Jahr Huawei eingemietet. Die Chinesen werden am Sonntag vor der offiziellen Eröffnung des Mobile World Congress ihre neuen Smartphones - voraussichtlich ein P20-Trio - präsentieren, am selben Tag ist die Pressekonferenz von Samsung zu erwarten.

Galaxy S9 Plus mit Dual-Kamera

Das Galaxy S9 soll wie schon das Galaxy S8 ein zweites, größeres Plus-Modell zur Seite gestellt bekommen und wieder ein längliches AMOLED-Display tragen. In diesem Jahr soll das größere auch technisch das bessere Smartphone sein, im Vergleich zum Galaxy S9 sind angeblich mehr Arbeitsspeicher und eine Dual-Kamera darin verbaut. Äußerlich sind keine großen Änderungen zu erwarten, allerdings verpflanzt Samsung den Fingerabdrucksensor in seiner neuen Flaggschiff-Serie wohl nicht mehr neben, sondern unter der Kameralinse.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, MWC, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Quelle: ZDNet via Sammobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige