Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Amazon Echo Spot: Der Dot mit Display ist ab sofort verfügbar

Matthias Zellmer 16.01.2018 - 15:06|0
Amazon Echo Spot: Der Dot mit Display ist ab sofort verfügbar

Ganz im Gegensatz zu Google und seinem in Deutschland verfügbaren Google Home und Home Mini, erweitert Amazon kontinuierlich sein Portfolio an smarten Lautsprechern. Ende September 2017 vorgestellt, ist der Amazon Echo Spot ab sofort vorbestellbar.

Amazon informiert aktuell über die Verfügbarkeit des Echo Spot in den Farben Schwarz und Weiß. Zu einem Preis von 130 Euro kann der 104 x 97 x 91 Millimeter kleine Lautsprecher mit Alexa Sprachsteuerung vorbestellt werden. Die Besonderheit: Wie der Echo Show, verfügt auch der Echo Spot über ein touchfähiges Farbdisplay. Mit 2,5 Zoll in der Diagonale und einer Auflösung von 480 x 480 Pixel, ist es aber bedeutend kleiner.

Anzeige

Wie auch bei allen anderen Amazon-Echo-Produkten steht Alexa im zentralen Mittelpunkt des Geräts. Somit bietet der Echo Spot die Steuerung diverser Smart-Home-Geräte wie Lampen, Heizung oder Kameras via Sprache. Ebenfalls lässt sich via Spotify, Tune-in oder Prime Music über den verbauten 15 Millimeter Hochtonlautsprecher Musik hören. Darüber hinaus verfügt der Echo Spot über eine zusätzliche Klinkenbuchse, über die auch ein externer Lautsprecher angeschlossen werden kann.

Amazon Echo Spot | (c) Amazon
Amazon Echo Spot | (c) Amazon

Mithilfe der drei Hardwaretasten lassen sich die Lautstärke anpassen und die Frontkamera steuern. Wie auch der Echo Show verfügt der Echo Spot über die zweite Generation von Amazons Fernfeldtechnologie mit vier Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und verbesserter Geräuschunterdrückung. Ebenfalls ist die interne (Video-)Telefonie mit dem Namen "drop-in" zwischen anderen Amazon-Echo-Geräten innerhalb ein und demselben Netzwerk möglich. YouTube funktioniert nach den kleinen Streitigkeiten zwischen Google und Amazon auch auf dem Echo Show bis auf Weiteres nicht.

Preis und Verfügbarkeit

Der Echo Spot kann ab sofort vorbestellt werden und wird ab dem 24. Januar ausgeliefert. Bei der Abnahme von zwei Echo-Spot-Geräten, gewährt Amazon einen Rabatt von 40 Euro. Durch seine geringe Größe und das Touchdisplay dürfte der Echo Spot für viele Fans smarter Lautsprecher durchaus interessant sein, wenngleich der Preis von 130 Euro alles andere als preiswert ist. Teurer sind nur noch der Echo Plus oder Echo Show.

Mehr zum Thema: Sprachsteuerung, Amazon Echo, Amazon Alexa

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige