Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Kommt das Essential Phone noch nach Deutschland?

Matthias Zellmer 18.01.2018 - 15:00|4
Kommt das Essential Phone noch nach Deutschland?

Erneut hat Essential zu einer AMA-Runde geladen, bei der auch die berechtigte Frage nach einem Auslieferungstermin des Essential Phone für Deutschland gestellt wurde. Aber auch Fragen zu der aptX-Unterstützung, dem Problem der Eingabe-Verzögerung und Project Treble standen auf der Agenda.

Das Essential Phone des Start-up-Unternehmens von Android-Erfinder Andy Rubin ist seit dem Sommer 2017 - zumindest in den USA - erhältlich. Ein Verkauf in Europa und Deutschland wurde bis dato angekündigt und mit einer deutschen Internetseite bestätigt. Jedoch gibt es bis heute keinen verbindlichen Termin für einen Verkaufsstart hierzulande. Folglich kam auf der gestrigen AMA-Runde bei Reddit (Ask me Anything) erneut die Frage auf, wie es denn mit einem entsprechenden Release aussehe. Doch die Antwort deutet mehr auf eine Hinhaltetaktik hin, als dass Essential einen konkreten Termin parat habe.

Anzeige

So lautete die Antwort auf die Frage, wie es mit der Freigabe des Smartphones außerhalb von Amerika und Kanada, insbesondere mit Europa und Deutschland aussieht: "Wir arbeiten intensiv an internationalen Expansionsplänen. Wir hoffen, dass wir bald Einzelheiten mitteilen können". Genauso wenig konkret lautete bereits die Antwort bei der vorherigen AMA-Veranstaltung Mitte September 2017 von Design-Vizechef Dave Evans.

Ergibt ein Release das PH-1 in Deutschland noch Sinn?

An dieser Stelle stellt sich natürlich die Frage, wie erfolgreich das PH-1 bei einem Release in Deutschland noch sein kann. Zwar gab Essential in der AMA-Runde unter anderem ein Update auf Android 8.1 Oreo (nach der Beta 3) bekannt. Das bringt aptX-Support, behebt das Jitter-Problem, beinhaltet Project Treble und weitere App-Unterstützung des 19:10-Vollformats. Doch dürften viele Highend-Enthusiasten bereits zu einem anderen Modell gegriffen haben oder bereits dem Release der neuen Flaggschiff-Modelle, wie dem Samsung Galaxy S9 oder LG G7, entgegenfiebern.

Zumal derzeit damit zu rechnen ist, dass noch in diesem Jahr ein Nachfolgemodell präsentiert wird. Eine Antwort darauf bleibt uns das Unternehmen jedoch nach wie vor schuldig. Schade, denn unser Test des Essential Phone, bescheinigt ein beeindruckendes Debüt-Smartphone, mit einem vollflächigen Display, ähnlich dem iPhone X.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: Reddit

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 19.01.18 10:10 oggy14 (Member)

    $399 MIT 360-Grad-Cam. Ist ein echt witziges Gadget...

  2. 18.01.18 16:59 Matthias Zellmer (Member)

    @oggy14
    Hast du es mit oder ohne andockbare 360-Grad-Kamera bekommen?

  3. 18.01.18 16:29 oggy14 (Member)

    Ich fände es zwar schade, wenn es nicht mehr nach Europa käme, aber den großen Beinbruch stellt das heutzutage ja auch nicht mehr dar.
    Habe meins im vergangenen Jahr bei Amazon US geordert und bin absolut zufrieden damit. Auch der Schwachpunkt "Kamera" ist nach den ganzen Updates mMn keiner mehr. In diesem Sinne: Kaufempfehlung...
    Und wenn es den Sprung in unsere regionen dann doch noch schafft ist doch alles gut ;-)

  4. 18.01.18 15:18 dankort1

    Ist schon länger in diversen Online-Shops erhältlich. Habe soeben zugeschlagen und nen Aussteller für 600,- Franken bekommen.

    Hier zum normalen Angebot https://www.digitec.ch/de/s1/product/essential-ph-1-571-128gb-13mp-black-moon-mobiltelefon-6335957

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige