Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Das Samsung Galaxy S9 wurde noch nicht vorgestellt, die Daten sind vorläufig.
 

Launch-Event: Samsung Galaxy S9 hat "weitergedachte" Kamera

Christopher Gabbert 25.01.2018 - 09:21|0
Launch-Event: Samsung Galaxy S9 hat

Nachdem Samsung die Vorstellung des Galaxy S9 (Plus) auf dem MWC bestätigt hat, gibt der Hersteller jetzt den offiziellen Launch-Termin bekannt. Hauptaugenmerk liegt beim nächsten Flaggschiff-Duo auf der Kamera.

Dass Samsung das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen wird hat der südkoreanische Hersteller bereits zur CES 2018 in Las Vegas verraten. Jetzt gibt es einen offiziellen Termin für das Launch-Event. Am Sonntag, den 25. Februar 2018 um 18 Uhr, wird Samsung im Vorfeld der Messe das nächste Flaggschiff-Duo präsentieren. Der zusammen mit der Event-Einladung veröffentlichte Teaser gibt bereits einen deutlichen Ausblick, worauf Samsung beim Galaxy S9 (Plus) den Fokus legen wird: die Kamera.

Anzeige

Bisherigen Gerüchten zufolge setzt Samsung im Galaxy S9 auf eine 12-Megapixel-Kamera, bei der die Blende zwischen f/1.5 und f/2.4 verstellbar ist. Wahrscheinlich kommen wie bei den Vorgängern Bildsensoren von Sony und aus der hauseigenen Isocell-Bauserie zum Einsatz, mit denen die Aufnahme von Videos mit 480 Bildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung möglich sind.

Teaser: Samsung Galaxy S9 Unpacked Event | (c) Samsung
Teaser: Samsung Galaxy S9 Unpacked Event | (c) Samsung

Anders als das kleinere Galaxy S9 besitzt das Galaxy S9 Plus angeblich eine Dual-Kamera, die sich aus zwei 12-Megapixel-Sensoren und Objektiven mit Normal- und Telebrennweite zusammensetzt.

Die weiteren Specs des Samsung Galaxy S9

Beim Design des Samsung Galaxy S9 (Plus) soll sich gegenüber dem aktuellen Galaxy S8 (Plus) nur wenig ändern. Bisherigen Informationen zufolge stattet Samsung das Galaxy S9 mit einem Super-AMOLED-Display mit 5,8-Zoll- und das größere Galaxy S9 Plus mit 6,2-Zoll-Diagonale aus, der in beiden Fällen wohl wieder mit 2.960 x 1.440 Pixel (QHD+) auflöst.

Größte Neuerungen abseits besserer Hardware sind wohl eine neue Position des Fingerabdrucksensors, die besagte Dual-Kamera beim Plus-Modell und noch schmalere Ränder um das "Infinity Display". Unter der Haube wird hierzulande wohl der Exynos 9810 mit 4 GB oder 6 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher zum Einsatz kommen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, MWC, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Samsung Event

Quelle: Samsung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige