Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Android 8: Diese Huawei-Smartphones bekommen das Oreo-Update

Christopher Gabbert 26.01.2018 - 11:10|5
Android 8: Diese Huawei-Smartphones bekommen das Oreo-Update

Fast ein halbes Jahr nach dem Release von Android 8 Oreo stellen sich weiterhin zahlreiche Smartphone-Besitzer die Frage: Wann bekommt mein Gerät ein Update? Eine Antwort bekommen jetzt Besitzer eines Huawei-Smartphones.

Für das Huawei P10 (Plus) und Mate 10 Lite hat chinesische Hersteller Huawei bereits ein Oreo-Update angekündigt und für das über ein Jahr alte Mate 9 auch schon ausgeliefert. Jetzt gibt Bruce Lee, Vice President of Handset Business at Huawei Consumer Business Group, weitere Kandidaten bekannt, die mit EMUI 8.0 auf Basis von Android 8 Oreo versorgt werden. Einige der Smartphones sind sogar bereits zwei Jahre alt.

Anzeige

So bekommt das im Januar 2016 mit Marshmallow veröffentlichte Huawei Mate 8 ein Update auf Android 8, nachdem es im Januar des vergangenen Jahres bereits mit Android 7 versorgt wurde. Ebenfalls frische Firmware gibt es für die ersten Huawei-Smartphone mit Leica-Kamera P9 und P9 Plus. Auch für Mittelklasse versorgt der Hersteller, liefert aber die neueste Android-Version nur für das Nova 2, Nova 2 Plus und Nova Youth Edition aus. Die erste Generation der Nova-Smartphones, die im Oktober 2016 auf den Markt kamen, bleibt vorerst auf dem Stand von Android 7 Nougat.

Weitere Update-Kandidaten könnten folgen

Offen lässt der Hersteller, wann die entsprechenden Smartphones aktualisiert werden. Zudem können im Laufe der Zeit weitere Update-Kandidaten hinzukommen, sollten interne Tests zeigen, dass Oreo problemlos auf den Geräten läuft. Denkbar wäre hier die laut Huawei beliebte Lite-Variante des P9 und P10 oder das Huawei P8 Lite (2017). Besitzer eines Einstiegs-Smartphones wie das Huawei Y6 (2017) werden nach derzeitigem Stand allerdings wohl kein großes Android-Update zu Gesicht bekommen.

Dass bei Huawei außerhalb der Ober- und Mittelklasse in Sachen Android-Updates eher mau aussieht, zeigt auch unser umfrangreicher Update-Check. Für den wir untersucht haben, welche Smartphones Hersteller wie Samsung, HTC, Sony oder LG eine neue Android-Version ausgeliefert haben - und für welche nicht. Der zeigt, dass Huawei sich zwar in der Hinsicht gebessert hat, aber immer noch Verbesserungsbedarf besteht.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Android 8 Oreo

Quelle: Bruce Lee (Weibo)

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 26.01.18 17:55 Christopher Gabbert (areamobile.de)
    @Fritz_The_Cat

    Nein, wirklich nicht.

  2. 26.01.18 15:37 Laborant (Expert Handy Profi)

    Android 8.0 wurde vor fünf Monaten vorgestellt.

    Jetzt erst sagen Firmen, ob Android 8.0 auf welche geräte kommt. Manche Firmen nennen einen Zeitraum, andere nicht. Irgendwie... beschämend.
    Die Update-Zeitlinie ist genau das, was mich am Ehesten zu einem Pixel ziehen würde. Alles andere? Lachnummer.

    Schade, denn gerade Huawei hat mMn aktuell die innovativesten Geräte. Wegen dem Kirin 970.

  3. 26.01.18 15:10 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    Wenn in dem Zusammenhang vom Hersteller kein Zeitfenster genannt wird, ist die Hauptaussage selbst inhalts- und für den Leser damit wertlos. Folglich ist die von mir vorgeschlagene Formulierung inhaltlich zutreffender und sprachlich korrekt. … wobei der Zusatz "Irgendwann" zugegeben etwas spitzzüngig ist und darum meinetwegen auch wegfallen kann.

  4. 26.01.18 13:02 Christopher Gabbert (areamobile.de)
    @Fritz_The_Cat

    Nein

  5. 26.01.18 11:47 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)
    "Diese Huawei-Smartphones bekommen das Oreo-Update"

    "[…] Offen lässt der Hersteller, wann die entsprechenden Smartphones aktualisiert werden."

    ==> Konsequenterweise sollte dann die Überschrift lauten:
    "Diese Huawei-Smartphones sollen das Oreo-Update bekommen. Irgendwann."

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige