Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Apple iOS 12: Keine großen Neuerungen fürs iPhone in Sicht

Christopher Gabbert 31.01.2018 - 13:20|0
Apple iOS 12: Keine großen Neuerungen fürs iPhone in Sicht

Mit iOS 12 soll Apple kaum neue Features auf iPhone und iPad bringen, sondern hauptsächlich an Stabilität und Performance schrauben. Damit lassen der überarbeitete Homescreen sowie Verbesserungen bei der Bildverarbeitung noch weiter auf sich warten.

Auch wenn iOS 11 für iPhone und iPad gerade einmal vier Monate alt ist, arbeitet Apple natürlich bereits längst an der nächsten Version des mobilen Betriebssystems. Einem neuen Bericht von Axios zufolge wird sich der Hersteller aus Cupertino mit iOS 12 allerdings auf Verbesserung der Stabilität und Performance konzentrieren, statt besondere neue Funktionen einzuführen. Die neuen Prioritäten hat dem Nachrichtenportal zufolge Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering, kürzlich in einer Planungsrunde den anderen Mitarbeitern der Abteilung verkündet.

Anzeige

Axios zufolge verschieben sich damit auch bisherige Pläne für iOS 12 auf das nächste Jahr. Ursprünglich waren ein neues Design für den Homescreen und weitreichende Updates für System-Apps wie Mail, Uhr oder Wetter geplant. Auch Verbesserungen am Aufnahmeprozess der Kamera und der Bildverarbeitung lassen nun angeblich weiter auf sich warten. Neue Features im Bereich Augmented Reality und bei der Health-Anwendung soll es trotzdem geben, einige werden bereits mit iOS 11.3 eingeführt. Pläne, einheitliche und plattformübergreifende Apps für iOS und MacOS zu kreieren sind ebenfalls noch nicht abgeblasen.

Mehr Stabilität statt neue Features bei MacOS schon üblich

Dass Apple sich ein Jahr "Auszeit" bei der Entwicklung neuer Features gönnt, ist zumindest bei MacOS üblich. Versionen wie Snow Leopard, Mountain Lion oder High Sierra brachten wenige Neuerungen und dafür Verbesserungen bei der Systemstabilität und Performance der jeweiligen Versionen Leopard, Lion und Sierra. Apple stellt iOS 12 voraussichtlich auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2018 im Juni dieses Jahres vor. Mit einem Release ist wieder im Herbst dieses Jahres zu rechnen.

Mehr zum Thema: iPad, iPhone, iOS Update, Apple-Smartphones

Quelle: Axios via The Verge

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige