Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

LG V30 schwächelt im DxOMark-Kameratest

Stefan Schomberg 02.02.2018 - 13:56|2
LG V30 schwächelt im DxOMark-Kameratest

Die Kameraexperten von DxO Labs haben sich das LG V30 vorgenommen und sind von der Kameraqualität nicht überzeugt. Vor allem der Videomodus, das Hauptverkaufsargument des schicken Smartphones, kommt im Test nicht gut weg.

Im DxOMark musste sich jetzt auch das LG V30 auf die Kameraqualitäten hin prüfen lassen. Besonders enttäuschend fallen dabei die Ergebnisse des Video-Tests aus. Auf die Videofunktion hatte LG bei seinem aktuellen Topgerät besonderen Wert gelegt, so verfügt es etwa über sogenannte LUTs, um bestimmte Looks in Echtzeit generieren zu können. Insgesamt kommt das LG V30 bei DxOMark auf 82 Punkte, das ist weit weniger, als Google Pixel 2 (98 Punkte), Apple iPhone X (97 Punkte), Huawei Mate 10 Pro (97 Punkte) oder Samsung Galaxy Note 8 (94 Punkte).

Anzeige

Fotos bewertet DxO Labs noch mit 87 Punkten. Lob gab es für die präzise Belichtungssteuerung und eine sehr guten Balance zwischen Farbabstimmung, Bilddetails und Bildrauschen bei allen Lichtverhältnissen. Außerdem wurde der vergleichsweise zuverlässige Autofokus hervorgehoben. Negativ fielen vor allem der begrenzte Dynamikumfang des V30 bei sehr kontrastreichen Bildszenen auf. Außerdem bemängelten die Tester im DxOMark das Fehlen eines speziellen Poirtrait-Modus mit Bokeh-Effekten trotz Dual-Kamera. Auch eine sehr schwache Auflösung im Zoombereich wurde betont. Trotz allem nennt die Testseite die Kamera des V30 sehr gut, da beim Test Kriterien, wie ein fehlender optischer Zoom, bei der Bewertung offenbar eine größere Rolle spielen.

Ordentliche Fotos, mieser Videomodus

Im Videomodus, dem eigentlichen Glanzstück des Smartphones, kam das LG V30 sogar nur auf 73 Punkte. Hier wurden vor allem geringe Detailgenauigkeit, eine unterdurchschnittliche Autofokus-Leistung und ein fehlerhafter und sehr inkonsistenter Weißabgleich mit Belichtungswechseln bemängelt.

So detailliert die Berichte im DxOMark mittlerweile auch sind, sollten die Ergebnisse der Tests immer differenziert betrachtet werden. Zwar nutzt DxO Labs selbst ein Gewichtungs-Schema, das nach Aussage der Experten so allgemeingültig wie möglich ist. Trotzdem fallen bei jedem Nutzer die einzelnen getesteten Kategorien wie Blitz, Zoom oder Bokeh-Effekt natürlich unterschiedlich ins Gewicht. Im Test des LG V30  waren wir zwar auch nicht restlos von der Kamera des LG V30 überzeugt, so schlecht wie beim DxOMark schnitt sie bei uns aber nicht ab.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Dual-Kamera

Quelle: DxOMark

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 03.02.18 20:08 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Andererseits würde ich auf den DxOMark nicht viel geben. Die Idee ist eigentlich nicht so schlecht, aber wenn Xperia-Knipsen den ersten Platz bekommen (also die alten), dann misst der Benchmark wohl was falsches.

  2. 03.02.18 16:54 Arminator (Advanced Handy Profi)

    Ist ja sogar ein schlechterer Wert als das 5t. Das ist mal wieder richtig bitter LG...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige