Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Honor 9 Lite ab heute erhältlich

Tobias Czullay 06.02.2018 - 08:39|0
Honor 9 Lite ab heute erhältlich

Honor bringt das Mittelklasse-Smartphone Honor 9 Lite auch nach Deutschland. Ab heute kann das Gerät mit nach vorne und hinten gerichteten Dual-Kameras, 18:9-Display und Android 8 Oreo für knapp über 200 Euro gekauft werden.

Das neue Honor 9 Lite kommt zu einem günstigeren Preis als das nahezu baugleiche Huawei P Smart in den deutschen Handel. Letzteres hat ein Gehäuse aus Metall und kostet 249 Euro, das Honor 9 Lite im Kunststoffgewand ist ab heute für 229 Euro im Onlineshop von Honor und bei Partnern wie Media Markt, Saturn und Amazon zu haben. Das neue Honor-Smartphone wird in den Farben Schwarz, Grau und Blau angeboten, wie beim Topmodell Honor 9 setzt der Hersteller dabei auf auffällige Spiegeleffekte.

Anzeige

Als Antrieb dient dem Honor 9 Lite der Kirin 659 Octa-Core-Prozessor mit 3 GB RAM. Das IPS-Display hat das moderne 18:9-Seitenverhältnis, ist 5,65 Zoll groß und stellt 2.160 x 1.080 Pixel dar. Der Speicher des Smartphones ist 32 GB groß und kann bei Bedarf mit einer microSD-Karte erweitert werden, dann aber auf Kosten der Dual-SIM-Funktion. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh, geladen wird er über einen klassischen Micro-USB-Anschluss. Auch eine Kopfhörerbuchse hat das Honor 9 Lite. Als Betriebssystem ist wie beim aktuellen Spitzenmodell Honor View 10 Android 8 Oreo mit EMUI 8.0 vorinstalliert.

Auf andere Komponenten als beim P Smart setzt der Honor-Mutterkonzern Huawei bei der Kamera. Sowohl vorne als auch hinten sind im Honor 9 Lite Dual-Kameras jeweils mit 13- und 2-Megapixel-Sensoren verbaut - ob es sich dabei aber um baugleiche Kameramodule handelt, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Zweitkameras liefern Informationen zur Raumtiefe für den Bokeh-Effekt, als "Hardware-Bokeh-Effekt", wie in Honor in der Pressemitteilung bewirbt, geht dieses Feature dann aber doch nicht durch - die Hintergrundunschärfe wird rein durch Software-Berechnungen erzeugt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung, Dual-Kamera

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige