Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Google Pixel 2: HDR+ nun auch auf WhatsApp, Instagram und weiteren Apps

Sebastian Zelada 07.02.2018 - 08:21|2
Google Pixel 2: HDR+ nun auch auf WhatsApp, Instagram und weiteren Apps

HDR+ für Googles Pixel 2 sorgt für bessere Fotos in anspruchsvollen Lichtsituationen. Bisher war es nur für die eigene Kamera-App erhältlich, jetzt auch für Drittanbieter.

Googles Pixel Visual Core ist eine Technologie, die im Pixel 2 und Pixel 2 XL zum Einsatz kommt. Sie sorgt über HDR+ gerade bei anspruchsvollen Lichtsituationen für deutlich bessere Fotos. Allerdings bislang nur in der Standard-Kamera-App der Handys. Inzwischen hat sich Google entschieden, das Feature auch für Instagram, Snapchat, WhatsApp und Foto-Apps von Drittanbietern zugänglich zu machen, wie das Unternehmen auf seinem Blog mitteilt. Die Fotos unter diesem Absatz verdeutlichen die Unterschiede. Während das linke Bild in den schattigen Bereichen fast alle Details verschluckt, sind rechts jeweils deutlich mehr Details auszumachen.

Anzeige
Aufnahme ohne (links) und mit (rechts) HDR  | (c) Google
Aufnahme ohne (links) und mit (rechts) HDR | (c) Google
Aufnahme ohne (links) und mit (rechts) HDR  | (c) Google
Aufnahme ohne (links) und mit (rechts) HDR | (c) Google

Nicht nur hübsch, sondern auch ressourcenschonend

Laut Google bewirkt der Visual Core auch, dass rechenintensive Fotoprozesse ressourcenschonender ausgeführt werden können und weniger Energie verbrauchen. Der Rollout für die neue Funktion ist bereits angelaufen, sie ist mit dem aktuellen Sicherheitspatch vom 1. Februar für die Pixel-2-Smartphones gekoppelt.

Pixel Visual Core ermöglicht übrigens auch RAISR, eine Technologie, die Bilder beim Zoomen schärfer und detaillierter macht, als sie normalerweise wirken würden. Zudem wird dadurch der Shutter-Lag komplett eliminiert. Das bedeutet, dass die App Fotos sofort aufnimmt und keine Verzögerungszeit von wenigen tausendstel Sekunden entsteht.

Gleichzeitig veröffentlicht Google übrigens noch ein paar Winter-AR-Sticker, um die bald beginnenden Olympischen Winterspiele in Südkorea zu feiern.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Kamera, Google Pixel, Snapdragon 835

Quelle: Google

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 08.02.18 00:35 Antiappler (Handy Profi)

    Mein lieber Schwede. Die Unterschiede sind aber echt krass.

  2. 07.02.18 17:13 Arminator (Advanced Handy Profi)

    Ich bin immernoch schwer beeindruckt wie gut Bilder des Pixels sind, hätte ich niemals für möglich gehalten dass man mit guter software noch so viel rausholen kann.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige