Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Aquaris VS (Plus): BQ legt Smartphone-Duo neu auf und senkt den Preis

Christopher Gabbert 08.02.2018 - 16:30|0
Aquaris VS (Plus): BQ legt Smartphone-Duo neu auf und senkt den Preis

BQ legt mit dem Aquaris VS (Plus) das erst im Oktober vorherigen Jahres erschienene Aquaris V (Plus) neu auf. Dabei senkt der Hersteller den Preis, speckt beim Prozessor ab und spendiert dem Smartphone Duo mehr Speicher.

Mit dem Aquaris VS und Aquaris VS Plus bringt der spanische Smartphone-Hersteller BQ in Kürze leicht verbesserte Varianten des Aquaris V und V Plus auf den Markt. Die beiden Neuankömmlinge gleichen bei der Ausstattung in großen Teilen ihren jeweiligen Vorgängern, kommen ebenfalls mit einer Metall-Rückseite und Kunststoffrahmen daher, bieten aber mehr Speicher als die älteren Modelle. Trotzdem sind das Aquaris VS mit 199,90 Euro (UVP) und das VS Plus mit 239,90 Euro (UVP) noch einmal etwas günstiger als ihre bereits günstig gewesenen Vorbilder.

Anzeige

Wie ihre jeweiligen Vorgänger bieten daher auch das BQ Aquaris VS ein 5,2 Zoll großes HD- und das Plus-Modell ein 5,5 Zoll großes FHD-Display. Darunter arbeitet mit dem Snapdragon 430 allerdings jetzt ein geringfügig schwächerer Prozessor, der allerdings ebenfalls acht auf 1,4 GHz getaktete Kerne besitzt. Zudem stehen ihm im BQ Aquaris VS wahlweise 3 GB RAM und 32 GB Festspeicher oder 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung. Das Aquaris VS Plus bekommt ein Upgrade auf 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Programmspeicher.

BQ Aquaris VS Plus | (c) BQ
BQ Aquaris VS Plus | (c) BQ
BQ Aquaris VS | (c) BQ
BQ Aquaris VS | (c) BQ
BQ Aquaris VS Plus | (c) BQ
BQ Aquaris VS Plus | (c) BQ

Zum Fotografieren steckt in beiden BQ-Smartphones ein 12-Megapixel-Sensor mit f/2.0-Blende auf der Rückseite, der Full-HD-Aufnahmen mit 30 FPS sowie Zeitlupe mit 120 Frames in 480p ermöglicht. Selfies knipst das Aquaris VS (Plus) mit einer 8-Megapixel-Knipse (Blende F/2.0) auf der Vorderseite. Auch bei den weiteren Specs gibt es keine Neuerungen gegenüber den aktuellen Modellen. Da wären WLAN b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC, GPS, LTE-Unterstützung und ein Hybrid-Slot, der Platz für eine microSD-Karte oder eine zweite SIM-Karte bietet.

Android 7 und das Update-Versprechen

Auch bei der Akkukapazität ändern sich beim Aquaris VS (Plus) im Vorgänger-Vergleich nichts: Beim kleineren Modell beträgt die Kapazität 3.100 mAh, beim größeren 3.400 mAh. In beiden Fällen lässt sich der Akku, dank Quick Charge 3.0, schnell wieder befüllen. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.2 Nougat zum Einsatz, das laut BQ allerdings demnächst auf Android 8 Oreo aktualisiert wird.

Geplanter Verkaufsstart für das BQ Aquaris VS und Aquaris VS Plus ist der 22. Februar. Angeboten werden beide Smartphones in den Farben "White" und "Mist Gold".

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung

Quelle: BQ

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige