Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Performance-Test: Galaxy S8 vor und nach dem Oreo-Update

Tobias Czullay 12.02.2018 - 14:54|3
Performance-Test: Galaxy S8 vor und nach dem Oreo-Update

Nicht erst seit Apples Softwarebremse für das iPhone stellen sich viele Smartphone-Besitzer die Frage danach, ob ein Update negative Auswirkungen auf die Smartphone-Performance hat. Wir sind der Sache nachgegangen und haben das Galaxy S8 mit Android 7.0 Nougat und mit dem frisch installierten Android 8.0 Oreo durch die Benchmark-Tests gejagt.

Bei längerer Nutzung und mit der Installation neuer Betriebssystemversionen nimmt auch die Leistung eines Smartphones ab. Diese Vorstellung ist weit verbreitet, basiert meist jedoch nur auf subjektiven Eindrücken. Häufig ist sie dann auch an den Vorwurf gekoppelt, ein Hersteller würde durch künstliche Performance-Drosselung zum Kauf neuer Geräte animieren wollen. Wo sich Apple derzeit mit solcherlei Anschuldigungen intensiver auseinandersetzen muss, da betonten zuletzt Android-Hersteller wie Samsung, dass sie solche Mechanismen nicht nutzen würden. Das seit heute ausgelieferte Oreo-Update für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus bietet da eine gute Gelegenheit, diese Sache etwas genauer zu überprüfen und die Benchmarks sprechen zu lassen.

Anzeige

Im Vergleich haben wir unten deshalb die Ergebnisse aus fünf verschiedenen Benchmark-Tests gegenüber gestellt. Auf der einen Seite das Galaxy S8 wie es vor rund einem Jahr mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert wurde, auf der anderen das Galaxy S8 mit dem aktuellen Android 8.0 Oreo.

Galaxy S8
Android 8.0 Oreo
Android 7.0 Nougat
AnTuTu
174.979
172.491
Geekbench 4
2.017 / 6.593
2.011 / 6.742
GFXBench
119 fps
120 fps
3DMark
32.976
29.373
Sunspider
389 ms
294 ms

Größere Ausreißer lassen sich aus der Gegenüberstellung nicht ablesen. Die Ergebnisse aus AnTuTu und GFXBench sind nahezu identisch, im 3DMark-Test Ice Storm Unlimited schneidet das Galaxy S8 mit Android 8 Oreo sogar um 3.000 Zähler besser ab. Auffällig ist zum einen aber das etwas niedrigere Multi-Core-Ergebnis im Geekbench-4-Test bei nahezu gleich bleibendem Single-Core-Wert. Zum anderen der um knapp 100 Millisekunden schlechtere Wert im Sunspider-Test beim Galaxy S8 mit Android 8. Der ist aber womöglich nicht direkt eine Folge der neuen Betriebssystemversion, sondern die des Patches für die Sicherheitslücke Spectre. Dieser könnte Javascript-Tests wie Sunspider verlangsamen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Android 7 Nougat, Android 8 Oreo

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 12.02.18 16:08 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @polli:"Kein Softwareupdate bremst dein Smartphone sicher aus. Spätestens wenn jemand die offenen Sicherheitslücken ausnutzt."
    >>Der Spectre-Patch bremst das System in bestimmten Bereichen aus. Diesen Patch nicht installiert zu haben ist folglich performancetechnisch ein Vorteil. Da es in dem Artikel nur um Performance geht, ist der Sicherheitsaspekt an sich für die Betrachtung irrelevant.

    "Manchmal ist es sicherlich sinnvoll mit dem Update ein paar Tage zu warten, damit andere eventuelle Bugs melden und du nicht selber darunter leiden mußt."
    >>Was hat das mit MaKs Aussage zu tun?

  2. 12.02.18 15:57 polli69 (Advanced Handy Profi)

    Kein Softwareupdate bremst dein Smartphone sicher aus. Spätestens wenn jemand die offenen Sicherheitslücken ausnutzt.
    Manchmal ist es sicherlich sinnvoll mit dem Update ein paar Tage zu warten, damit andere eventuelle Bugs melden und du nicht selber darunter leiden mußt.

  3. 12.02.18 14:58 M.a.K (Handy Master)

    Das mit dem schlechten Wert unter Sunspider lässt sich leicht herausfinden. Hatte das S8 vor Oreo schon den Sicherheitspatch vom Januar? Dort war das Update für Spectre schon drin.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S8 Angebote
Samsung Galaxy S8

Empfehlung

ab 174.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S8
 
Anzeige