Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Das Surface Phone von Microsoft wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2017 vorgestellt.
 

Microsoft: Surface Phone ist fertig – nur die Software fehlt

Matthias Zellmer 14.02.2018 - 09:56|3
Microsoft: Surface Phone ist fertig – nur die Software fehlt

Das Surface Phone ist inzwischen schon ein Mythos. Ein mobiles Endgerät, das Laptop, Tablet und Smartphone vereint und Microsoft als dritte Kraft an den Tisch der mobilen Betriebssysteme zurückbringen soll. Neuesten Informationen zufolge gibt es bereits einen finalen Prototyp, nur an der passenden Software mangelt es noch.

Es muss die eierlegende Wollmilchsau werden, so die Erwartungen der enttäuschten Kunden von mobilen Endgeräten mit Windows Mobile, Windows Phone und Windows 10 Mobile. Die Rede ist vom Surface Phone, das sich vom Tablet zum Smartphone falten lassen soll und angeblich über ein Betriebssystem verfügt, das für den PC und mobile Endgeräte gleichermaßen geeignet ist. Eine nicht näher genannte Quelle des Technikportals "TheWinCentral" will nun an Informationen gelangt sein, die besagen, dass der Prototyp des Surface Phone mit dem Codenamen "Andromeda" bereits fertig ist. Einem Verkaufsstart steht nur das fehlende Betriebssystem im Wege.

Anzeige

Trotz der angeblich finalen Hardware ist über das Surface Phone und seine technischen Daten lediglich bekannt, dass ein Snapdragon 845 von Qualcomm verbaut sein soll. Große Probleme bereitet dem Bericht zufolge die Umsetzung des Windows-Betriebssystems, da dieses erstmalig bei einem Gerät zum Einsatz kommt, das wahlweise mit einem oder mit zwei Displays betrieben werden kann. Der Anspruch von Microsoft sei es laut Quelle, den Übergang vom "Smartphone-Modus" zum "Tablet-Modus" und umgekehrt möglichst flüssig verlaufen zu lassen.

Surface Phone und Andromeda ein und dasselbe

Zuletzt wurde unter dem Codenamen "Andromeda" ein weiteres Windows-Smartphone vermutet, welches noch vor dem Surface Phone erscheinen und sich ebenfalls in der finalen Phase befinden sollte. Trotz der vielen unterschiedlichen Spekulationen halten Insider an einem Verkaufsstart des faltbaren Surface Phone in diesem Jahr konsequent fest. Wir würden uns über ein drittes mobiles Betriebssystem neben Android und iOS freuen, haben aber an einem Release des Surface Phone im Jahre 2018 so unsere Zweifel.

Mehr zum Thema: Smartphone, Flexibles Display

Quelle: WinCentral via WinFuture

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 14.02.18 18:46 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)
    Kurz gesagt:

    Die Karosserie ist fertig. fehlt nur noch die "Kleinigkeit" Motor.

  2. 14.02.18 18:38 Arminator (Advanced Handy Profi)

    Das ist microsofts last chance sich auf dem OS markt als big player zu halten.
    Desktops sind auf dem absteigenden Ast, wenn MS nicht schnell punktet in dieser neuen, durchaus vielversprechenden handy/tablet/pc hybrid kategorie, dann wars das im consumer markt.

  3. 14.02.18 17:17 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    Hätte Microsoft nicht die ganzen "Scherze" mit den Windowsgeräten getrieben, gäbe es bestimmt etliche Umsteiger auf ein eventuelles Surface Phone, inklusive mir.

    Aber ein erneuter Versuch, im Smartphonemarkt Fuß zu fassen, dürfte sehr schwer werden, besonders weil die Geräte sehr viel kosten werden. Was noch zusätzlich viele Leute abschrecken würde.

    Und wie würde es diesmal mit genügend guten Apps aussehen?
    Werbung in den Medien und einer "guten" Prämie in den Elektromärkten, damit die "Verkäufer" diese Geräte mit mehr Engagement versuchen an die Kunden zu bringen und nicht versuchen, diesen den Kauf auszureden?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige