Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

iOS 11.3 Beta: Benchmarks nach Abschaltung der Prozessordrosselung

Sebastian Zelada 15.02.2018 - 12:40|6
iOS 11.3 Beta: Benchmarks nach Abschaltung der Prozessordrosselung

Mit iOS 11.3 können iPhone-Nutzer die aufgezwungene Leistungsdrosselung wieder ausschalten. Ein iOS-Blog hat nun die Performance der aktuellen Beta von iOS 11.3 nach der Deaktivierung untersucht und über Benchmarks mit iOS 11.2 verglichen.

Nachdem Apple bei vielen Anwendern für Unmut sorgte, da ohne deren Wissen die Prozessorleistung von iPhones mit alten Akkus gedrosselt wurde, wird in iOS 11.3 eine Abschaltung der Drosselung integriert. Dadurch soll die vollständige Leistungsfähigkeit der betroffenen iPhones wieder hergestellt werden. Inzwischen veröffentlichte Benchmarks des iOS-Blogs iHelpBR verdeutlichen, dass dies auch gut funktioniert. Die dazu erforderlichen Geekbench-Benchmarks wurden auf einem iPhone 6 Plus mit iOS 11.2.1 und mit der aktuellen iOS-11.3-Beta durchgeführt.

Anzeige

Originalgeschwindigkeit wird wieder erreicht

Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Mit iOS 11.2.1 erreicht das Gerät einen Single-Core-Wert von 1.306 und einen Multi-Core-Wert von 2.247. iOS 11.3 performt deutlich stärker und erreicht einen Single-Core-Wert von 1.510 und einen Multi-Core-Score von 2.621, bei einem Akku mit einer Maximalkapazität von 75 Prozent.

Obwohl iOS dem Tester bereits die Empfehlung gab die Batterie tauschen zu lassen, verrichtete diese laut Blog ihre Arbeit wie gewohnt. Gleichzeitig habe iOS 11.3 die Originalgeschwindigkeit des Smartphones wieder zurückgebracht.

iOS 11.3 mit neuen Batteriefunktionen

Die endgültige Fassung des neuen Apple-Betriebssystems soll im März erscheinen. Sie wird bewirken, dass iOS 11.3 die Maximalkapazität des Akkus in den Systemeinstellungen sowie die "Peak Performance Capability" aufzeigt. Diese beschreibt die Fähigkeit, genügend Strom bei Leistungsspitzen zu liefern.

Sobald das Betriebssystem erkennt, dass der Akku bereits in Mitleidenschaft gezogen wurde und mindestens einen unerwarteten Absturz des Geräts erfasst hat, aktiviert es die Leistungsdrosselung. Diese kann mit iOS 11.3 aber per Klick wieder deaktiviert werden. Bei wiederholten Shutdowns kann sich die Drosselung aber wieder aktivieren, was jedoch ebenfalls wieder in den Einstellungen rückgängig gemacht werden kann.

Apple empfiehlt in diesen Fällen jedoch einen Austausch des iPhone-Akkus. Dieser ist noch bis Ende 2018 auf 29 Euro vergünstigt. In Anspruch nehmen können das Programm Besitzer eines iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE und iPhone 7. iPhone 8 und 8 Plus sowie X weisen laut Apple eine verbesserte Hardware auf und benötigen vorerst keine Leistungsdrosselung im Betriebssystem.

Mehr zum Thema: iPhone, iPhone-Akku, Smartphone

Quelle: iHelpBR (Twitter) via Heise

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 17.02.18 15:37 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @maschu666: Ja na gut, dann kann man auf den Wert nichts geben leider.

  2. 17.02.18 11:29 maschu666

    @IchBinNichtAreamobile.de: Das Handy benutze ich jeden Tag, bis der Akku fast leer ist. Ich spiele nur nicht auf dem Handy. Normale Nutzung würde ich sagen. Ich bin natürlich nicht so ein Poweruser, der sein Handy 3x am Tag laden muss :-)

  3. 16.02.18 16:39 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @maschu666: Hmm hast du das Smartphone häufig benutzt? Ansonsten kann man auf den Messwert wohl nicht viel geben. 2% Abnutzung in 16 Monaten schafft bei normaler Nutzung (50% jeden Tag) kein Li-Ion Akku. Bitte nicht falsch verstehen, der Fehler vermutlich nicht bei dir, sondern dann eher bei der Software/Firmware, die diesen Wert bestimmt.

  4. 16.02.18 14:47 maschu666

    @IchBinNichtAreamobile.de: War vor ca. 16 Monaten

  5. 16.02.18 11:20 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @maschu666: Wann hast du das 6S gekauft? Vor ein paar Monaten?

  6. 16.02.18 08:54 maschu666

    Bei meinem 6s sind es noch 98%. Läuft alles noch wie es soll. Keine Drosselung.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige