Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

iOS 11.2.6: iPhone-Update behebt Telugu-Bug

Christopher Gabbert 20.02.2018 - 08:45|0
iOS 11.2.6: iPhone-Update behebt Telugu-Bug

Vergangene Woche wurde der "Telugu-Bug" bekannt, über den das iPhone, das iPad und der Mac mit einer Nachricht zum Absturz gebracht werden konnten. Jetzt behebt Apple den Fehler mit einem Update für iOS, watchOS und macOS.

Apple hat mit der Verteilung von iOS 11.2.6 für das iPhone und iPad sowie watchOS 4.2.3 für die Apple Watch begonnen. Das Mini-Update behebt unter anderem den in der vergangenen Woche bekannt gewordenen "Telugu-Bug". Außerdem schafft das auf dem iPhone X etwas mehr als 40 MB große Update Abhilfe bei einem Problem, bei dem einige Anwendungen von Drittanbietern keine Verbindung zu externem Zubehör herstellen konnten. Eines davon dürfte das Ford-Entertainment-System sein.

Anzeige

Der sogenannte "Telugu-Bug" sorgte am Donnerstag in der vergangenen Woche für Aufregung. Dabei konnte ein einziges über Messenger wie iMessage, WhatsApp, Gmail oder den Facebook Messenger verschicktes Zeichen in Telugu, Bengali oder Devanagari (drei von 22 in Indien genutzten Sprachen/Schriften) die Anwendung zum Absturz bringen. Diese ließ sich anschließend nicht mehr öffnen und stürzte bei jedem weiteren Versuch ab. In einigen Situationen konnte durch die eingehende Benachrichtigung sogar zum Absturz des iPhone oder iPad führen.

Update auch für Apple Watch, Mac und Apple TV unterwegs

Auch unter macOS High Sierra konnte sich der Absturz provozieren lassen. Wie unter iOS führten die Zeichen in einer der drei indischen Amtssprachen zu einer Heap Corruption in der API "Core Text". Sie spielt eine zentrale Rolle bei der Verarbeitung und Darstellung von Texten bei Apples Betriebssystemen. Behoben wurde der Fehler außerdem in watchOS 4.2.3 sowie tvOS 11.2.6 für den Apple TV. Für beide Systeme steht der Download ebenfalls bereit.

Mehr zum Thema: iPhone, Smartphone, iOS Update, Apple-Smartphones

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige