Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Samsung patentiert weiteres faltbares Smartphone-Konzept

Sebastian Zelada 20.02.2018 - 13:40|0
Samsung patentiert weiteres faltbares Smartphone-Konzept

Ein neues Patent von Samsung könnte die Haltbarkeitsprobleme bei flexiblen Displays lösen. Der Ansatz greift dazu auf ein komplexes Gelenk zurück, welches dem Gerät Schutz bieten soll.

Samsung hat bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ein weiteres Patent für ein faltbares Smartphone eingereicht. Geschehen ist dies bereits am 29. Mai 2017. Die WIPO hat es jedoch erst am 15. Februar 2018 öffentlich gemacht. Das Dokument beschreibt unter anderem ein Gelenk, welches das Smartphone vor Beschädigungen schützt. Weiter beschreibt es Möglichkeiten zur Unterdrückung von Zug- oder Druckbelastungen, die bei einem flexiblen Display während des Auf- oder Zuklappens entstehen können.

Anzeige

Bei dem elektronischen Gerät, welches von Samsung beschrieben wird, könnte es sich um ein Smartphone, ein tragbares Telefon, ein Navigationsgerät, eine Spielekonsole, einen TV, einen Laptop, einen Tablet-Computer, einen tragbarer Multimedia-Player oder ein PDA handeln.

Samsung-Patent für faltbares Smartphone | (c) WIPO
Samsung-Patent für faltbares Smartphone | (c) WIPO

Laut des Patents könnte das klappbare Smartphone aus einem Gehäuse und einem flexiblen Display bestehen. Das flexible Display verfügt über ein Touch-Panel. Die beiden Teile des Displays werden über eine Verbindungseinheit miteinander verknüpft, so dass sie jeweils unabhängig voneinander in verschiedene Winkel und Positionen bewegt werden können.

Haltbarkeitsproblem gelöst?

Die Verbindungseinheit könnte dabei gleich mehrere Gelenke enthalten, die selbst im zugeklappten Zustand dafür sorgen, dass die Verbindung eine gewisse Biegung aufweist, um den Bildschirm nicht zu beschädigen. Möglicherweise ist es Samsung mit diesem Patent gelungen, die Haltbarkeit von flexiblen Displays zu erhöhen - eine der größten Herausforderungen der biegsamen Screens.

Mehr zum Thema: Smartphone, Flexibles Display

via Letsgodigital

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige