Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Xiaomi Mi Mix 2S: Kabelloses Laden statt Triefaugen-Kamera

Christopher Gabbert 06.03.2018 - 09:19|0
Xiaomi Mi Mix 2S: Kabelloses Laden statt Triefaugen-Kamera

Neue Infos zu Ausstattung des Mi Mix 2S zeichnen ein anderes Bild vom Design des Xiaomi-Smartphones, als es bislang der Fall war. Während damit die Triefaugen-Kamera vom Tisch scheint, gibt es Hinweise auf andere Features.

So einige Renderbilder zeigten das Xiaomi Mi Mix 2S in den vergangenen Wochen mit einer in die rechte obere Ecke des Displays verfrachteten Frontkamera und einem Display, das fast die gesamte Vorderseite einnimmt. Jetzt sind die XDA-Developers in einer der Entwickler-Seite zugespielten Firmware auf neue Informationen gestoßen, die ein anderes Bild vom Smartphone zeichnen. Auch neue Informationen zur Ausstattung gibt die Software her.

Anzeige

So konnten die Entwickler einen Code-Schnipsel finden, der darauf hinweist, dass die Frontkamera beim Xiaomi Mi Mix 2S am unteren Ende des Displays zu finden sein wird. Wie schon beim Mi Mix und Mi Mix 2 wird nämlich in der Kamera-App überprüft, ob die Kamera am unteren Ende montiert ist, um für Selfies eine Drehung der Displayinhalte von 180 Grad zu erlauben. Im Falle der Firmware des Mi Mix 2S wird die Abfrage als "true" (wahr) zurückgegeben, was ein untrügliches Zeichen für eine im unteren Displayrand verbaute Frontkamera ist.

Xiaomi Mi Mix 2S (li) neben dem Mi Mix 2 (re) | (c) 搞机王腾霄
Das angebliche Xiaomi Mi Mix 2S (li) neben dem Mi Mix 2 (re) | (c) 搞机王腾霄

Damit lässt sich auch darauf schließen, dass das Xiaomi Mi Mix 2S im gleichen Design wie die Vorgänger erscheinen wird. Das bedeutet ein Display, das an den Längsseiten sowie der Stirn bis zum Rand geführt wird. Zum Kinn dürfte der Rand zugunsten des Kameramoduls hingegen etwas breiter ausfallen. Einen Hinweis auf den zuletzt vermuteten, in das Display integrierten Fingerabdrucksensor gibt es bislang nicht.

Dual-Kamera mit KI-Features und kabelloses Laden

Sehr sicher sind sich die XDA Developers bei der rückseitigen Dual-Kamera im nächsten Xiaomi-Smartphone, die über spezielle KI-Features verfügt. Ein entsprechendes Wasserzeichen mit der Beschriftung "Shot on Mi Mix 2S AI Dual Camera", ist bereits in der Firmware zu finden. Dabei dürfte es sich um eine automatische Szenen-Erkennung handeln, die Merkmale wie Gras, Wolken, Schnee, grüne Pflanzen oder Hunde und Katzen erkennen kann, wie sie zum Beispiel im Huawei Mate 10 Pro oder LG V30S ThinQ zu finden ist.

Xiaomi Mi Mix 2S Lade-Animation | (c) Xiaomi/XDA
Xiaomi Mi Mix 2S Lade-Animation (Anklicken zum Abspielen) | (c) Xiaomi/XDA

Nachdem zuletzt vermutet wurde, dass das Mi 7 das erste Xiaomi-Smartphone mit kabelloser Ladetechnik wird, scheint es nun doch das Mi Mix 2S zu werden. Entsprechende Hinweise gibt es im Firmware-Code zusammen mit einer Animation vom Ladevorgang. Das dort gezeigte Smartphone wurde in Anbetracht der vermuteten Triefaugen-Kamera für das Mi Mix 2S zunächst für einen Platzhalter gehalten. Dank der neuen Infos zur am unteren Ende verbauten Kamera, könnte es aber möglicherweise bereits das Design des neuen "Randlos-Smartphones" von Xiaomi zeigen.

Xiaomi Mi Mix 2S wird Ende des Monats vorgestellt

Bei der übrigen Ausstattung des Mi Mix 2S stammen die bislang verlässlichsten Informationen ebenfalls von den XDA Developers. Wie bereits von Xiaomi bestätigt, dient als Antrieb der neue Qualcomm-Chip Snapdragon 845, dem Gerüchten zufolge 8 GB LPDDR4X-RAM und ein 256 GB großer UFS-Speicher zur Seite stehen. Auch wenn sich die Displaygröße von 5,99 Zoll bislang nicht bestätigen lässt, gilt anhand der Angabe zur Displayauflösung von 2.160 x 1.080 Pixel (FHD+) ein 18:9-Display als recht sicher.

Energiespender für das Xiaomi Mi Mix 2S soll ein 3.400 mAh großer Akku sein. Als Betriebssystem kommt Android 8 Oreo zum Einsatz. Zudem unterstützt das Smartphone Project Treble und Googles neue AR-Plattform ARCore. Weitere Features sind Dual-SIM-Unterstützung, ein Infrarotblaster, ein Fingerabdrucksensor und eine Benachrichtigungs-LED. Wie der chinesische Hersteller bereits bestätigt hat, wird das Xiaomi Mi Mix 2S am 27. März der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: XDA Developers

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige