Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei P20 Pro: Teaser zeigt Triple-Kamera und Notch-Display

Tobias Czullay 07.03.2018 - 09:28|1
Huawei P20 Pro: Teaser zeigt Triple-Kamera und Notch-Display

Knapp drei Wochen vor der Präsentation der neuen P20-Serie in Paris ist neues Promomaterial zu den Huawei-Smartphones durchgesickert. Es zeigt die Triple-Kamera und das Notch-Display des mutmaßlichen P20 Pro.

Mindestens eines der neuen Huawei-Smartphones wird mit einer Triple-Kamera ausgestattet sein. Darauf deuten die meisten kursierenden Leaks zur P20-Serie hin. Neues Promomaterial, das vor der Präsentation der Geräte in drei Wochen abgefangen und im Weibo-Netzwerk veröffentlicht wurde, könnte dieses Detail bekräftigen. Auf den Bildern sind Ausschnitte des mutmaßlichen P20 Pro zu sehen, die sowohl die Ausstattung mit drei Linsen als auch den Einsatz eines Notch am oberen Ende des Displays bestätigen sollen.

Anzeige

Auffällig ist, dass sich die dritte Linse von den zwei anderen absetzt - sie liegt etwas tiefer und hat eine eigene Einfassung. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein zusätzliches Objektiv mit Brennweite im Tele-Bereich, das Gerüchten zufolge das in den Vorgängern bewährte Duett aus Farb- und Monochrom-Kamera ergänzen und einen optischen Zoom ermöglichen soll.

Huawei P20 Pro Leak | (c) via Weibo
Huawei P20 Pro Leak | (c) via Weibo
Huawei P20 Pro Leak | (c) via Weibo
Huawei P20 Pro Leak | (c) via Weibo

Auf eine solche Zoom-Möglichkeit deuten auch die offiziell von Huawei veröffentlichten Teaservideos zum P20 hin. Unter der Triple-Kamera befindet sich ein Dual-LED-Blitz, ein Laserfokusmodul wie bei P10 und P9 lässt sich nicht erkennen.

Fake oder Design?

Ein Detail macht allerdings stutzig: Die Beschriftung unter dem Leica-Branding entspricht der des P10 Plus - f/1.8, 27 mm - und verrät die Eckdaten nur eines der Objektive. Sollte Huawei tatsächlich auf ein zusätzliches Tele-Objektiv setzen, dann wäre es wohl nur konsequent auch hierfür Blendengröße und Brennweite anzugeben. Allerdings lässt sich noch nicht zweifelsfrei sagen, ob das Fehlen dieser Angaben auf eine Design-Entscheidung des Herstellers zurück geht oder auf einen Fake dieser Bilder hindeutet.

Laut letzten Informationen wird nur das P20 Pro die Triple-Kamera führen, P20 und P20 Lite erhalten eine Dual-Kamera. Alle Vertreter der P20-Serie sollen ein fast frontfüllendes Display mit Sensorausbuchtung am Kopfende haben. Die Smartphones werden am 27. März in Paris vorgestellt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: Weibo via GSM Arena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 07.03.18 22:25 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Fake

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige