Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Apple: Maulkorb für Siri auf gesperrtem iPhone

Christopher Gabbert 23.03.2018 - 11:53|0
Apple: Maulkorb für Siri auf gesperrtem iPhone

Siri auf dem iPhone ist derzeit etwas zu gesprächig: Selbst auf gesperrten Geräten plaudert der Sprachassistent auf Anfrage den Inhalt von Mitteilungen aus. Jetzt verspricht Apple ein schnelles Update, um das Datenschutz-Leck zu beheben.

Apples Sprachassistent Siri liest auf dem iPhone Benachrichtigungen vor, auch wenn das Smartphone gesperrt ist und solche Informationen geschützt sein sollten. Dieses vor allem Nachrichten in Messaging- und Mail-Apps auftretende Problem will Apple in Kürze per Update beheben. Das bestätigt der US-Konzern gegenüber MacRumors: "Wir sind uns des Problems bewusst, und es wird in einem kommenden Software-Update behandelt werden."

Anzeige

Offen bleibt, ob der Fehler bereits am kommenden Wochenende mit einem kleinen Patch auf iOS 11.2.7 oder erst in der kommenden Woche behoben wird. Dann wird nämlich bereits das Update auf die iOS-Version 11.3 erwartet. Beta-Teilnehmern zufolge ist das Problem aber in der aktuellen Vorschau von iOS 11.3 noch vorhanden. Möglicherweise schiebt Apple also einen kleinen Patch dazwischen, um nicht mit "Umbauarbeiten" das größere Update zu verzögern.

Wer nicht so lange warten möchte, hat derzeit zwei Möglichkeiten, die Sicherheitslücke manuell zu "schließen". Dafür müssen entweder die Sperrbildschirmbenachrichtigungen für sensible Anwendungen einzeln oder insgesamt deaktiviert werden oder Siri deaktiviert werden, wenn das iPhone gesperrt ist. Letzteres erledigt ihr über die iPhone-Einstellungen, in denen ihr unter "Siri & Suche" die Option "Siri im Sperrzustand erlauben" ausschaltet.

Mehr zum Thema: iPhone, Siri, Sprachsteuerung, Apple-Smartphones

Quelle: MacRumors

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige