Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Finney: Foxconn fertigt Blockchain-Smartphone von Sirin Labs

Björn Brodersen 05.04.2018 - 16:38|0
Finney: Foxconn fertigt Blockchain-Smartphone von Sirin Labs

Mit dem Finney genannten Smartphone will das Start-up Sirin Labs Kryptowährungen wie Bitcoin massentauglich machen. Anwender sollen damit die digitalen Währungen sicher für tägliche Transaktionen nutzen.

Das erste Smartphone für Transaktionen mit Kryptowährungen wie Bitcoin kommt: Das schweizerisch-israelische Start-up Sirin Labs hat nach eigenen Angaben mit der Foxconn International Holdingeine Auftragsfertiger des Finney genannten Geräts gefunden. Das 1.000 Dollar teure Gerät soll laut einem Bericht von "Bloomberg" im Oktober herauskommen, 25.000 Einheiten sollen bereits vorbestellt sein. Das Verkaufsziel des Herstellers liegt bei 100.000 Geräten bis Jahresende. Im vergangenen Dezember sammelte Sirin zur Finanzierung der Entwicklung des Smartphones 158 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 129 Millionen Euro) von Investoren ein.

Anzeige

Wie das gefloppte Android-Smartphone Solarin soll das Finney besondere Sicherheitsfunktionen bieten. Das Betriebssystem basiert wie die Kryptowährungen auf der Blockchain-Technologie und integriert viele unterschiedliche Token. Über eine Hardware-Taste wird ein für die Cyber-Devisen-Geschäfte reservierter Bereich ativiert oder ausgeschaltet. Durch das Kappen der Online-Verbindung soll Hackern der Zugriff auf die Daten erschwert werden.

Angeblich hatte Sirin Labs auch mit Huawei über eine Partnerschaft für das Finney gesprochen.

Mehr zum Thema: Smartphone

Quelle: Bloomberg

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige