Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung Galaxy Note 9: Akku angeblich größer als im Galaxy Note 7

Björn Brodersen 11.04.2018 - 17:30|12
Samsung Galaxy Note 9: Akku angeblich größer als im Galaxy Note 7

Der Smartphone-Akku ist ein sensibles Thema für Samsung, seit einige Galaxy Note 7 in Brand gerieten und das Gerät vom Markt genommen werden musste. Nachdem der Hesteller in das Nachfolgemodell Galaxy Note 8 einen kleineren Akku baute, zeigt er sich beim Galaxy Note 9 offenbar mutiger.

Als Samsung im August vergangenen Jahres das Galaxy Note 8 vorstellte, kritisierte Huawei-Manager William Tian unter anderem die Größe des Akkus im Samsung-Gerät. "Ein Smartphone kann über die besten und komplexesten Features verfügen, es kann entwickelt worden sein, um 'größere Dinge' zu erreichen, aber was nützt einem das, wenn der Akku nicht lange durchhält?", teilte er in einem schriftlich versendeten Statement mit, ohne das adressierte Gerät beim Namen zu nennen. Es könnte sein, dass sich Samsung die Kritik des Konkurrenten zu Herzen nimmt und im nächsten Modell der Serie eine größere Batterie als im Galaxy Note 8 einbaut.

Anzeige

Seit dem Fiasko mit den aufgrund von Konstruktionsfehlern in Brand geratenen oder sogar explodierten Energiespendern in einigen Galaxy Note 7 ist das Thema Smartphone-Akku ein sensibles für Samsung. Nachdem der südkoreanische Hersteller das Gerät vom Markt genommen hatte, überarbeitete er die Sicherheitstests für die Smartphones und die darin eingebauten wiederaufladbaren Batterien. In das Nachfolgemodell Galaxy Note 8 steckte das Unternehmen einen mit 3.300 mAh kleineren Akku als in das Galaxy Note 7 oder das neue Galaxy S9 Plus (jeweils 3.500 mAh).

Das Samsung Galaxy Note 9 soll mit einem deutlich größeren Akku herauskommen. Der Leaker IceUniverse verbreitet über Twitter die Nachricht, dass im für Spätsommer 2018 erwarteten Stift-Phablet von Samsung ein 4.000 mAh oder 3.850 mAh großer Stromspeicher stecken werde. Damit würde das Galaxy Note 9 von einem (fast) ebenso großen Akku mit Strom gespeist wie das Huawei Mate 10 Pro oder das neue Huawei P20 Pro. Offenbar zwingt der größere Akku im Gerät Samsung aber auch zu einer größeren Außenhülle: Ein anderer User mit dem Nickname MMDD verspricht ein 6,4 Zoll großes Display des Galaxy Note 9.

Mehr zum Thema: Akku, Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Quelle: IceUniverse, MMDD via PhoneArena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 12 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 13.04.18 12:07 claudelamont
    JAAA, das wars! Anwenung zu Stromhungrig...

    ...ich konnte mich einfach nicht vom "Samsung Internet" verabschieden, finde den so viel besser als den Chrome. Den hat es witziger Weise aber nicht übernommen, sondern den habe ich über den Appstore nachinstalliert. Und genau bei dieser App hat Huawei nun eine "Warnung" ausgesprochen... Blöd, aber jetzt schaue ich halt mal, ob ich trotzdem damit leben kann...

  2. 13.04.18 10:51 Hubelix (Member)

    Nee, das ist absolut nicht vergleichbar.Das S8 hat unter Umständen noch Android Nougat 7.0 oder 7.1 während das P20 Pro mit Adnroid Oreo 8.1 ausgeliefert wird.

    Das heißt, wenn nur eine App nicht richtig funktioniert bzw für Android 8.1 nicht richtig optimiert ist, kann diese durch Fehlfunktion den Akku leer ziehen obwohl sei bei nem anderen Smartphone super gelaufen ist.

    Einfach mal in den Akkueinstellungen nachschauen welche App wie viel Saft gezogen hat. Huawei warnt aber auch normalerweise recht agressiv vor "durstigen" Apps.

  3. 13.04.18 09:55 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    "Transfer von Daten...
    Habe ich tatsächlich gemacht. Da waren sogar Samsung-Apps dabei. Hab die aber wieder deinstalliert. "

    ==> Unter diesen Umständen erscheinen mir die Stromverbrauchswerte also durchaus vergleichbar. Ungeachtet der jeweiligen absoluten Kapazität des Akkus im Neuzustand bleiben am Ende des Tages sowohl beim S8 als auch beim P20Pro 45-65% Restkapazität.

  4. 13.04.18 00:48 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    @claudelamont

    Schau mal in den Einstellungen unter Akku. Da werden stromintesive Apps aufgeführt.
    Bei mir hat nach dem letzten Update für die aktuelle Version vom Opera Mini der Akku heftig nachgelassen.

    Neustart und Hardreset haben nichts geholfen. Erst als ich ein Backup von einer alten Version aufgespielt habe ist das Problem beendet.

  5. 12.04.18 22:19 claudelamont
    Transfer von Daten...

    Habe ich tatsächlich gemacht. Da waren sogar Samsung-Apps dabei. Hab die aber wieder deinstalliert. Wo sehe ich denn, welche Apps hier was ziehen? Beim S8 müsste ich halt nie nachgucken, das war halt einfach so und ich kannte das auch nicht anders...

  6. 12.04.18 21:28 Hubelix (Member)

    Denke auch das da ne App viel Strom zieht. Ich kann nur vom Mate10 Pro berichten und das zieht Nachts <1% pro Stunde.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige