Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

BlackBerry Key2: Weiteres Lebenszeichen vom KeyOne-Nachfolger

Christopher Gabbert 08.05.2018 - 11:30|0
BlackBerry Key2: Weiteres Lebenszeichen vom KeyOne-Nachfolger

Scheinbar rückt die Vorstellung des BlackBerry Key2 immer näher. Nach der Tenaa ist das Smartphone mit Volltastatur und Dual-Kamera für die Wi-Fi- und Bluetooth-Zertifizierung vorstellig geworden.

Nachdem das BlackBerry Key2 bereits vor knapp einer Woche in der TENAA-Datenbank aufgespürt wurde, folgt jetzt ein weiteres Lebenszeichen von dem Blackberry-Smartphone mit dem Codenamen "Athena". Das hat jetzt die Wi-Fi-Alliance und Bluetooth SIG zur Zertifizierung passiert. Wie üblich liefern beide Behörden wenig Informationen zur Ausstattung. Hier werden lediglich Android 8 Oreo als Betriebssystem, WLAN ac, LTE Cat. 19 und Bluetooth 5.0 bestätigt.

Anzeige

Allerdings zeigt der Eintrag bei der Zertifizierungs-Behörde für Bluetooth auch ein weiteres interessantes Detail: Scheinbar hat das BlackBerry Key2 neun verschiedene Hardware-Revisionen durchlaufen. Damit könnten sich die bislang vermuteten Specs schon geändert haben. Bisherigen Gerüchten zufolge wird das KeyTwo vom Snapdragon 660 mit 6 GB RAM und 64 GB Festspeicher angetrieben und besitzt ein Display im 16:9-Format. Darauf deuten zumindest die auf ersten Bildern fehlenden kapazitiven Navigationsbuttons hin, wie es sie beim KeyOne über der physischen Tastatur noch gab.

Blackberry KeyTwo | (c) TENAA
So soll das Blackberry Key2 aussehen | (c) TENAA

Doch die Bilder zeigen noch weitere Details: Die Komforttaste ist nun auf der gleichen Seite wie der Power-Button und die Lautstärkewippe zu erkennen. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit LED Blitz. Welche Funktion die zweite Linse erfüllt, ist jedoch noch nicht bekannt. Ebenfalls unbekannt ist der Nutzen einer bislang noch bei keinem anderen Blackberry-Smartphone zu findenden Taste der Hardware-Tastatur. Diese nimmt den Platz der normalerweise dort befindlichen zweiten Umschalttaste in der rechten unteren Ecke des Keyboards ein.

Nach Athena kommt Luna

Allerdings wird das Key2 wohl nicht das einzige Blackberry-Smartphone mit Volltastatur von TCL sein, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. Insgesamt mindestens zwei neue Smartphones soll Blackberry Mobile für dieses Jahr in petto haben. Eines davon trägt den Codenamen "Luna". Bislang wird vermutet, dass das Smartphone ein Display im bekannten 3:2-Format erhält.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: Bluetooth SIG

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige