Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei Y3 2018: Huawei zeigt erstes Android-Go-Smartphone

Tobias Czullay 09.05.2018 - 10:20|0
Huawei Y3 2018: Huawei zeigt erstes Android-Go-Smartphone

Es wäre das zweite Huawei-Smartphone, das mit purem Android aufwarten kann: Das neue Y3 bietet Einsteigertechnik und gehört Googles Android-Go-Programm an. Doch wirft das veröffentlichte offizielle Material zum 5-Zöller Fragen auf.

Huawei bringt ein Smartphone für Googles Einsteigerserie Android Go auf den Markt, so viel ist bereits seit April bekannt. Das nun angekündigte Y3 2018 ist damit nach dem Nexus 6P erst das zweite Smartphone der Chinesen, das mit purem Android ausgeliefert wird - auf allen anderen kommt die Benutzeroberfläche EMUI zur Anwendung. Die zumindest in Südafrika schon veröffentlichte Produktseite zum Huawei Y3 2018 wirft allerdings Fragen auf: Die Abbildungen zeigen das Smartphone mit EMUI-Launcher und nicht - wie von einem Android-Go-Gerät erwartet - mit dem unangetasteten Google-Interface.

Anzeige

In den spärlichen Angaben zur Ausstattung wird dem Gerät hingegen wieder Android Go zugeschrieben, das Betriebssystem ist demnach auf dem aktuellen Stand Android 8.1 Oreo. Die weitere verbaute Technik verortet das Y3 2018 in der unteren Einsteigerklasse: Das 5 Zoll große 16:9-Display hat eine Auflösung von mageren 854 x 480 Pixel, der schwachbrüstige Mediatek MT6737M Quad-Core-Prozessor wird von einem nur 1 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt.

Huawei Y3 2018 | (c) Huawei
Huawei Y3 2018 | (c) Huawei
Huawei Y3 2018 | (c) Huawei
Huawei Y3 2018 | (c) Huawei

Der 8 GB große interne Speicher lässt sich immerhin per microSD-Karte erweitern, außerdem ist das Huawei-Smartphone Dual-SIM-fähig. Die Hauptkamera nimmt Fotos mit 8 Megapixel auf und hat einen einfachen LED-Blitz, die Frontkamera bildet mit 2 Megapixel ab. Ob sich der 2.280 mAh große Akku austauschen lässt, geht aus dem Datenblatt nicht hervor.

Offen bleibt, ob Huawei das Y3 2018 auch in Deutschland zum Kauf anbieten wird. Auch Preise hat der Hersteller bislang nicht genannt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android 8 Oreo, Android Oreo (Go Edition)

Quelle: Huawei via Phone Arena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige