Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

OnePlus 6: Dash Charge ist Geschichte

Christopher Gabbert 23.05.2018 - 11:15|10
OnePlus 6: Dash Charge ist Geschichte

Der Akku im OnePlus 6 lässt sich anders als bei etlichen Konkurrenzmodellen nicht kabellos aufladen. Den Grund dafür nennt der Hersteller jetzt in einem Interview und erläutert, warum der Begriff "Dash Charge" für die Schnellladetechnologie der OnePlus-Smartphones bald Geschichte ist.

Statt einer Metallrückseite setzt OnePlus beim neuesten Flaggschiff-Smartphone auf eine Rückseite aus Glas. Das fühlt sich nicht nur hochwertig an, sondern erlaubt auch die Unterbringung leistungsfähiger Mobilfunkantennen für ultraschnelles Gigabit-Internet - wenn es denn der Mobilfunkanbieter unterstützt. Was das OnePlus 6 mit seinem Glasrücken allerdings nicht bietet, ist kabelloses Akku-Laden. Ein Feature, das aktuelle Highend-Modelle wie das iPhone X, Samsung Galaxy S9, Sony Xperia XZ2 oder das LG G7 ThinQ unterstützen.

Anzeige

Doch warum bietet OnePlus das Akku-Laden über den QI-Standard nicht an? Das haben wir den Hersteller bereits vor der Präsentation des neuen OnePlus 6 auf dem MWC 2018 gefragt. Dort teilte man uns mit, dass der Hersteller aktuell nicht die Notwendigkeit sieht, kabelloses Laden in seine Smartphones zu integrieren. Auch von den Fans der Marke höre das Unternehmen nicht die Bitte, das Feature zu integrieren.

Auf Nachfrage des "Business Insider" heißt es zudem, dass kabelloses Laden den Preis des OnePlus 6 weiter nach oben treiben würde. Außerdem würde das Smartphone für ein laut Hersteller nur von wenigen Nutzern gewünschtes Feature dicker und schwerer werden. Wenig attraktiv seien auch die langen Ladenzeiten, denn immerhin biete man bereits eine extrem schnelle Ladenmöglichkeit über die Kabelverbindung. Wie zuletzt unser Test des OnePlus 6 zeigte, wartet momentan in der Tat kaum ein anderes Top-Smartphone mit kürzeren Ladezeiten auf.

Kein Dash Charge mehr

Doch auch von Dash Charge müssen sich die Nutzer in Europa bald verabschieden. Nicht weil das Feature künftig entfernt wird, sondern weil der Name aus Markenrechtsgründen verschwindet. Weder bei der Präsentation des Smartphones, noch auf der OnePlus- oder Amazon-Webseite taucht der Name noch auf. Hier ist lediglich noch von "Fast Charging" die Rede.

Grund für die Umbenennung ist ein von OnePlus im Jahr 2016 eingereichter Antrag auf Eintragung des Warenzeichens bei der EUIPO (European Union Intellectual Property Office), der allerdings im April dieses Jahres abgelehnt wurde. Laut Ablehnungsbescheid gab es nämlich zwei Einsprüche. So führt der Audio-Headset-Produzenten Bragi mit "The Dash" ein sehr ähnlich benanntes Produkt, und Amazon sieht Verwechslungsgefahr mit den eigenen Dash-Buttons. Zwar dürfte der Hersteller den Namen weiter benutzen, hat sich aber aufgrund der fehlenden Eintragung als Warenzeichen für eine Umbenennung entschieden.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Qi

Quelle: EUIPO, Business Insider

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 10 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.05.18 05:27 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    @Fritz

    Ich verzichte mal darauf Dich zu zitieren, da Du ja sehr große Schwierigkeiten hast Deinen selbst? geschriebenen Text zu lesen und zu verstehen. Wenn Du Post 9 wirklich gelesen UND verstanden hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich blueskyx darauf aufmerksam gemacht habe, dass der von BaumCamper eingestellte Link überhaupt nichts mit einer Reduzierung der Kosten für eine Express-Lieferung auf 7,99 Euro zu tun hat. Da Du doch sonst die eingestellten Links liest, ich erinnere an Dein Gezeter mit der "Billion", hätte selbst Dir auffallen müssen, dass es in dem Link um etwas ganz anderes ging. Wenn Du den Link gelesen und verstanden hättest!
    Übrigens habe ich nirgends behauptet, dass Du was von Gutschein und Reduzierung der Kosten geschrieben hast, was Dir aufgefallen wäre, wenn Du aufmerksam gelesen UND verstanden hättest.
    Dann hättest Du Dir nämlich Deine "Antwort" an mich sparen können.

  2. 25.05.18 00:02 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    @ Zander:

    ">> Außerdem würde das Smartphone für ein laut Hersteller nur von wenigen Nutzern
    >> gewünschtes Feature dicker und schwerer werden.

    Tja, da setzt Apple wohl mal wieder aufs völlig Pferd, wo sie nun Qi einführen. Schön, dass du auch mal Apple kritisiert."

    ==> 1. Aufladung per Qi wird durch Apple nicht erst jetzt oder in Zukunft eingeführt. Das geschah bereits in der Vergangenheit.

    2. Das undifferenzierte Kritisieren von Herstellern überlasse ich anderen. Auch kritisiere ich nicht die Technologie Qi an sich. Ich halte sie - unabhängig davon, welcher Smartphonehersteller sie verbaut - in ihrer aktuellen Form lediglich für ineffizient, ohne ausreichenden Mehrwert und damit für überflüssigen Ballast.

  3. 24.05.18 19:00 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    @ Antiappler:

    >>"Das ist ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung AUF 7,99 €."

    Wenn Du den Link gelesen hättest, dann hättest Du verstanden, dass es NICHT um reduzierte Kosten auf 7,99 Euro geht.<<

    ==> Wenn Du meinen #7 richtig gelesen und verstanden hättest, hättest Du bemerkt, daß nicht ich behauptet habe, daß es ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung AUF 7,99 € ist, sondern @blueskyx. Eben darum schrieb ich ja "Daß es € 7,99 GIBT, hat @BLUESKYX auch nicht behauptet. ER schrieb "Das ist ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung AUF 7,99 €."



    >>"Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil… ;-)"

    Komisch, dass Du so etwas schreibst, wo DU doch neulich in der Shoutbox Dein eigenes Geschreibsel selbst nicht gelesen und verstanden hast. <<

    ==> Wie Dein 1. Absatz wieder verdeutlicht: Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil… ;-)

  4. 24.05.18 17:24 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    @blueskyx

    "Das ist ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung auf 7,99 €."

    Also lt. eingestelltem Link von BaumCamper gibt es keine Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung auf 7,99 €, sondern das:

    "Get $20 off on accessories and gear when you purchase a OnePlus smartphone."

    Übersetzung: Erhalten Sie beim Kauf eines OnePlus-Smartphones 20 € Rabatt auf Zubehör und Ausrüstung.

    Und ich finde an dem eingestellten Link überhaupt nichts verwerfliches. Ist auf jeden Fall besser, als Werbung für falsche Führerscheine und Pässe!
    Gibt auch hier Schnäppchenjäger, dazu sind 20 Euro nicht zu verachten. ;-)

    @Meckerfritz

    "Das ist ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung AUF 7,99 €."

    Wenn Du den Link gelesen hättest, dann hättest Du verstanden, dass es NICHT um reduzierte Kosten auf 7,99 Euro geht.

    "Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil… ;-)"

    Komisch, dass Du so etwas schreibst, wo DU doch neulich in der Shoutbox Dein eigenes Geschreibsel selbst nicht gelesen und verstanden hast.

    "Also lt. diesem Link gibt es nicht nur 7,99 Euro, sondern es gibt 20 Euro."

    Richtig hätte es heißen müssen,...um eine Reduzierung auf 7,99 Euro..., ist meine Schuld, und ich gebe es zu. Aber Du bist ja dazu nicht in der Lage, sondern pöbelst lieber weiter rum, dazu noch mit dem dämlichen Hinweis von lesen und verstehen.

  5. 24.05.18 13:30 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    "Also lt. diesem Link gibt es nicht nur 7,99 Euro, sondern es gibt 20 Euro."

    ==> Daß es € 7,99 GIBT, hat @blueskyx auch nicht behauptet. Er schrieb "Das ist ein Gutschein für die Reduzierung der Kosten für die Express-Lieferung AUF 7,99 €.

    Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil… ;-)


    >>"Na, DAS hätte mal jemand hier im Forum geschrieben, dann wäre aber 'was los gewesen und mit Vehemenz hätten einige hier losgepoltert, warum eine Qi-Ladefunktion unbedingt sein muß und daß alles andere "völlig veraltet" ist.… ;-)"

    Ja, Echse hätte bestimmt heftig gezetert. ;-)<<

    ==> Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil… ;-)

  6. 24.05.18 12:49 Antiappler (Advanced Handy Profi)

    Also lt. diesem Link gibt es nicht nur 7,99 Euro, sondern es gibt 20 Euro.

    https://www.oneplus.com/de/invite#16IKN6V8FEAXL9?_e_pi_=7%2CPAGE_ID10%2C5502001922

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige