Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

LG G6: Android-Oreo-Update wird verteilt

Christopher Gabbert 24.05.2018 - 12:00|0
LG G6: Android-Oreo-Update wird verteilt

Wie für das zweite Quartal versprochen liefert LG jetzt das Update auf Android 8 für das G6 aus. Es wird "over the Air" verteilt, kann aber auch über die LG Bridge eingespielt werden. Neben den Oreo-Features nimmt LG Änderungen an der Oberfläche und der Kamera vor.

Der südkoreanische Smartphone-Hersteller LG hat mit der Verteilung des Oreo-Updates für sein Vorjahres-Flaggschiff LG G6 begonnen. Wie zahlreiche Nutzer in diversen Online-Foren mitteilen, wird die neue Firmware aktuell per FOTA (Firmware over the Air) verteilt und ist dabei rund 1,7 GB groß. Damit empfiehlt sich eine stabile WLAN-Verbindung zum Download der Update-Datei.

Anzeige

Wie üblich wird das Update in Wellen verteilt, womit es einige Zeit dauern kann, bis es bei allen Nutzern angezeigt wird. Über die Smartphone-Einstellungen unter "Allgemein - Über das Telefon - Update-Center - Software-Update" könnt ihr manuell prüfen, ob das Update auf Android 8 Oreo bereits für euer LG G6 bereitsteht. Alternativ lässt sich die Update-Datei auch über die LG-Bridge aufspielen, sie ist dann aber 2,6 GB groß, da es sich um die komplette Firmware (H87020A) und nicht nur um die aktualisierten Bestandteile handelt.

Changelog des Oreo-Updates für das LG G6 | (c) Mindkill
Changelog des Oreo-Updates für das LG G6 | (c) Mindkill
Changelog des Oreo-Updates für das LG G6 | (c) Mindkill
LG G6 mit Android 8.0 Oreo | (c) Mindkill

Anders als durch Bekanntgabe der Zertifizierung des LG G6 als "Android Enterprise Recommended"-Device vermutet basiert die Firmware nicht auf der Android-Version 8.1. Hier kommt Android 8.0 Oreo zusammen mit dem Google-Sicherheitspatch vom April dieses Jahres zum Einsatz.

Die Neuerungen des Oreo-Updates auf dem LG G6

Die neue Android-Version bringt unter anderem Oreo-Features wie den Bild-im-Bild-Modus, die Benachrichtigungskennzeichnung und -vorschau mittels App-Icons, die Unterstützung fürs Sony LDAC-Codec, das verbesserte Textauswahl-Werkzeug und das überarbeitete Mitteilungssystem mit sich.

Darüber hinaus hat LG selbst den Energiesparmodus überarbeitet, der nun diverse Einstellungen mit sich bringt und somit beispielsweise beim Akku-Laden aktiv bleibt. Auch das Design der Kamera-App hat der Hersteller verändert, alle Kamera-Modi sind nun unter einem Reiter zu finden. Der Display-Blaulichtfilter kann nach der Aktualisierung in zehn Stufen manuell angepasst werden.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Android 8 Oreo

Quelle: Android Hilfe Forum

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige